Wo ist es besser ein berufsbegleitendes Studium zu machen bei fom oder fernuni hagen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit der FOM habe ich keine Erfahrung, aber schau Dir mal im Vergleich die Gebühren an. Da die Fernuni Hagen staatlich ist, ist sie deutlich günstiger als private Anbieter. Da bekommst Du fast ein Semester für das, was die FOM im Monat will.

An der Fernuni Hagen habe ich einige Semester Kulturwissenschaften studiert. Die Uni ermöglicht Dir, flexibel zu studieren, die angegebenen Regelstudienzeiten sind nicht bindend. Je nach Studiengang musst Du eine bestimmte Zahl an Präsenzseminaren absolvieren, kannst aber auch da flexibel planen. Einzig die Klausurtermine sind immer fix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle dir die FOM Hochschule. Ich hatte dort heute mein Praktikum und fand es sehr spannend, mir anzusehen wie diese Schulen überhaupt aufgebaut sind. Neben deiner Ausbildung kannst du am Abend dort hin gehen. Da ich mit einigen Studierenden gesprochen habe, habe ich herausgefunden, dass die Lehrkräfte sich nicht von Placebos verwirren lassen, sondern sich auf das wesentliche und die Fähigkeiten seines "Schülers" konzentrieren. An der Fom wird bereits ausprobiertes Wissen gelehrt und sehr oft in die Praxis umgesetzt. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung