Frage von ilsebill,

Wo hängt der Mistelzweig dem Brauch nach richtig?

AN der Tür oder ÜBER der Tür? Wir haben alle Jahre wieder hier die gleiche Frotzelei im Haus, wie gehört sich das?

Antwort
von Gullveig,

Mistelzweige sollen über der Tür hängen, nicht nur zu Weihnachten sondern das ganze Jahr über. Es geht hier nicht nur um Küssen. Man schrieb der Mistel soviel Kraft zu, dass sie alles Negative oder Feindliche aus den Menschen heraus saugt, die unter ihnen durchgehen, also durch die Türe ins Haus gehen. Quelle: http://bit.ly/gTNtca

Antwort
von buchhase,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich kenne es nur Über der Tür.

Antwort
von HerrBergmann,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Häng ihn über's Bett, das erleichtert den Übergang ;)

Antwort
von trixi123,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

hi, ich hänge meinen mistelzweig immer mit einer kleinen schleife als "türkranzl" an die tür - ich denke, dass kann jeder aber so machen, wie er es mag und wie es einem gefällt.

Antwort
von Mimi081,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Über der Tür, an der Tür bringts ja nichts, unter der Türschwelle muß man sich treffen um geküsst zu werden ;-)

Antwort
von comarel,

Hänge ihn über die Tür. Jede unverheiratete Frau, die unter dem Mispelzweig geküsst wird soll dem Brauch nach im darauffolgenden Jahr heiraten (so kenne ich es)

Antwort
von schlossgeist,

Ich kenne es nur mit über die Tür hängen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community