Frage von ustek, 34

Wlan in der WG teilen - Sicherheit bei Urheberrechtsverstößen?

Hallo zusammen,

mein Mitbewohner, der den Internetvertrag in den letzten Jahren geführt hat, zieht aus und daher stellt sich die Frage, wer nun den Vertrag weiterführt.

Wir sind zu 9. in einer WG. Mich interessiert nun, wie man als Anschlussinhaber sein Netz sicher teilen kann? Wie sichere mich am besten ab? Ist eine Anmeldelösung, wie z.b. bei Hotsplots, McDonals oder diverse Cafés auch eine Lösung für Privatnutzer?

Beste Grüße

ustek

Antwort
von mastema666, 20

https://anwaltauskunft.de/magazin/leben/internet-neue-medien/901/wlan-wer-haftet...

Also so weit ich das verstanden habe sollte es ausreichen, wenn der, auf den der Anschluss läuft, die "Mitbenutzer" aufklärt / belehrt, dass sie den Zugang eben nicht für illegale Dinge nutzen dürfen (wobei selbst das wohl je nach Situation nicht nötig sein soll).

Dann sollte man da auch keine zusätzliche technische Lösung benötigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten