Frage von Samy998, 72

Windows 10 zeigt Linux nicht an beim Starten?

Hallo, folgendes: Habe Linux Mint auf Win10 installiert. Aber immer wenn ich jetzt starte, wird nur Windows hochgefahren. (Er fragt nicht, ob Linux gestartet werden soll). Ich habe im Bios die Boot-Order geändert und die Fesstplatte mit WIn 10 ganz nach unten verschoben. Der Liux- Partition wurden nur 20 GB gegeben. Anbei ein Bild von GParted. Habe auch schon versucht den Grub zu installieren, aber der lässt kommt nur wenn ich im BIOS auf LEgacy umstelle und dann kann ich nur Linux starten wenn ich: set root=(hd0,gpt7) linux /vmlinuz root=/dev/sda7 initrd initrd.img boot eingebe. Bitte um Hilfe wie ich Linux beim Starten sehe oder wohin der Grub installiert werden soll. MfG

Antwort
von LemyDanger57, 38

Anscheinend hast Du (wie auch immer) Linux Mint im BIOS-Modus installiert, WIndows ist aber im (U)EFI-Modus installiert. Das führt nach meinem Kenntnisstand zu Problemen. Eventuell musst Du Mint noch mal neu installieren, ich empfehle Dir, vorher das hier zu lesen: https://wiki.ubuntuusers.de/EFI_Installieren/

Keine Angst, da Linux Mint auf Ubuntu basiert, sollten die Ubuntu-Anleitungen 1zu1 auch für Mint gelten.

Du kannst aber natürlich auch auf der Seite linuxmintusers.de nachschauen, ob es dort eine vergleichbare Anleitung gibt.

Antwort
von Linuxhase, 25

Hallo

Habe Linux Mint auf Win10 installiert.

Da Linux-Mint kein Programm für Windows Systeme ist sondern ein eigenes Betriebssystem, kann man es auch nicht nativ auf einem anderen Betriebssystem installieren, das geht "auf" nur wenn man damit eine Virtualisierung verwendet.

Er fragt nicht, ob Linux gestartet werden soll

Dann ist entweder "nur" kein Bootloader installiert oder, was für mich anhand Deiner Beschreibung wahrscheinlicher ist, gar nichts installiert worden.

Ich habe im Bios die Boot-Order geändert und die Fesstplatte mit WIn 10 ganz nach unten verschoben.

Welches oder welche Betriebssysteme wo installiert sind ist unerheblich, wichtig ist nur ob auf dem zum booten angegebenen Gerät ein Bootloader im MBR liegt oder nicht.

Habe auch schon versucht den Grub zu installieren, 

Wie denn ohne ein gestartetes/laufendes GNU/Linux-System?

oder wohin der Grub installiert werden soll.

Am besten in den MasterBootRecord der Festplatte auf der Dein Windows installiert ist.

Linuxhase

Antwort
von dannyotti, 43

Wahrescheinlich verwendet dein Bios den Windows Bootloader. Dieser kann kein Linux starten. Bzw. nicht ohne viel aufwandt. Wenn du Linux als zweites installierst, installierst du normalerweise auch den GRUP 2 Bootloader mit, der dir diese Auswahlmöglichkeit gibt. Wenn der nicht installiert ist, müsstest du den im nachhenein installieren. Der gibt dir dann die Auswahl zwischen Windoof und Linux.

Kommentar von Samy998 ,

Der Grub ist bereits installiert aber ich glaube an der falschen Stelle, wohin muss ich ihn installieren(siehe Bild)?

Kommentar von dannyotti ,

Vie wichtiger, du musst den Gruploader im Biios eintragen

Kommentar von Samy998 ,

Ok, und wie wird das gemacht?

Kommentar von Linuxhase ,

Hallo

Der Grub ist bereits installiert aber ich glaube an der falschen Stelle

Führe doch mal folgendes Script als root aus um nachzusehen ob und wo  GRUB installiert ist:

#!/bin/bash
# auf welchem Datenträger ist GRUB installiert?

bold=$(echo -e "\e[1m")
norm=$(echo -e "\e[0m")
red=$(echo -e "\e[1;31m")
green=$(echo -e "\e[1;32m")

if [[ `whoami` != root ]]; then
echo "Bitte mit$bold sudo $(basename $0)$norm starten".
exit 1
fi

fdisk -l | egrep -o "/dev/[[:alnum:]]+" | sort | uniq |
while read part; do
egrep -q [[:digit:]] <<< $part || echo "----------------------------------"
echo -en "$part\t"
dd if=$part bs=1 count=512 | grep -aq GRUB && echo -n "$green" || echo -n "${red}Kein "
echo "GRUB gefunden$norm"
done 2>/dev/null
echo "----------------------------------"

Linuxhase

Antwort
von Xpomul, 40

Lass doch mal auf Legacy, dann starte Linux, geh in eine Terminalsitzung und gibt ein: sudo update-grub

Das müsste dann die Windows-Partition finden und in das Bootmenü eintragen, wenn ich nicht irre.

Kommentar von Samy998 ,

Oke habe das jetzt getan aber, ich muss trotzdem noch set root... im Grub eingeben um Linux zu starten, ich will nur beim Starten auswählen ob Linux Mint oder Windows 10

Kommentar von Xpomul ,

Es könnte sein, dass Du erst mit chroot in die echte Umgebung wechseln musst. Dann halt auch mit bind die Verz. /proc und /dev einbinden. 

mount -t proc proc proc/
mount -t sysfs sys sys/
mount -o bind /dev dev/

So ging das, glaub ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten