Frage von Carbonvater,

Wieviel Personen darf ich ohne zusätzliche Bescheinigung transportieren?

Ich habe seit kurzem eine Arbeitsstelle bei der ich Kollegen mit einem Bulli von a nach b fahren muß.

Es ist je nach Bulli ein 8 bzw. 9-sitzer. Darf ich ihn mit allen besetzten Sitzen ohne Personenbeförderungsschein fahren?

Bei welchen Voraussetzungen muß ich diesen Schein machen (z.B. Taxifahrer...)?

Hilfreichste Antwort von DerReso,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

mit einem normalen führerschein klasse b kannst du 8 personen + dich selber befördern.

 

wann du den schein haben musst weiß ich nicht wirklich. wenn du beruflich beförderst glaube ich, aso nicht nur fahrgemeinschaft

Kommentar von 397kg,

... im privaten Bereich ja. Wenn du das GEWERBLICH machst, darfst du KEINEN EINZIGEN Passagier befördern!

Antwort von ANGA2803,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Da es deine Arbeitskollegen sind, darfst du acht Leute mitnehmen.

Antwort von 397kg,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn eine Personenbeförderung GEWERBLICH erfolgt, darfst du OHNE PersBefSch keinen einzigen Passagier befördern!

Noch anders ausgedrückt: schon ab EINEM einzigen Fahrgast BRAUCHST du einen Personen-Beförderungsschein!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Ausweispflicht Irrtum: Man muss immer seinen Personalausweis bei sich tragen. Richtig ist: Man muss zwar einen Personalausweis besitzen, braucht ihn aber nicht mit sich führen. Gruß Xorox

    1 Ergänzung
  • Personalausweis-Mitführpflicht-? Es gibt in Deutschland eine Ausweispflicht, aber keine Mitführpflicht. Nach § 1 Absatz 1 des Gesetzes über Personalausweise muss zwar jeder Deutsche, der das 16. Lebensjahr vollendet hat, einen Personalausweis besitzen, ihn aber nicht ständig dabei haben. Polizei und Ordnungsbehörden dürfen allerdings in bestimmten Situationen zur dringenden Feststellung der Identität den Ausweis verlangen. W...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community