Frage von DanielaNanook93, 89

Wieviel kann ich für ein Logo verlangen?

Hallo zusammen,

Ich studieren zzt. Kommunikationsdesign im 5.semester. Habe auch schon eine abgeschlossene Berufsausbildung als Grafik Designerin. Also würde ich schon behaupten,dass ich etwas von meinem Handwerk verstehe. Ein Freund von mir hat ein Bekannten, der ein Logo braucht für sein neues Start up Unternehmen. Natürlich war die erste Frage. "Was kostet denn so ein Logo" tja, das weiß ich leider selbst nicht so genau und würde euch gerne um Rat fragen, was man da so verlangen kann. Ich weiß,ich bin noch im Studium aber will mich auch nicht gerade unter Wert verkaufen. Ich habe da leider überhaupt keine Hausnummer. Kann mir jemand realistische Preise nennen?
vielen Dank und liebe Grüße, Daniela

Antwort
von WithoutName852, 35

Ich würde das nicht unbedingt mit einem Festpreis machen... Vllt einen Grundbestandteil, aber wenn du zB einen Kunden hast, der viel meckert und ständig Veränderungen will, wird das schnell mal zu einem sehr intensiven Projekt.

Als Stundenlohn sind zwischen 30-60 € recht normal, musst du aber selber entscheiden. Auch wie deine Kosten aussehen (schließlich willst du mit sowas ja deinen Unterhalt verdienen). Also ruhig mal in Ruhe alles aufschreiben, was du so ausgibst (Miete, Nahrung, kosten für Strom, Software, Hardware, ...) und mal durch rechnen, womit du realistisch leben könntest.

Bedenke, dass zu hohe Preise abschrecken, zu niedrige aber später schwerlich erhöht werden können :-/

Antwort
von Purphoros, 63

So viel dein Kunde zu zahlen bereit ist. Freier Markt und so.

Grundsätzlich solltest du überlegen, wie lange du gearbeitet hast, wie aufwändig die Arbeit war, welchen Zusatzservice du bietest, und in welche Größenordnung der Kunde fällt.

http://www.designfragen.de/kosten/wieviel-kostet-ein-logo

Antwort
von svenjar1109, 70

Hängt davon ab, was Dein Kunde zu bezahlen bereit ist. Hier z.B.  gibt es Logos und vieles andere schon ab 5 $

https://www.fiverr.com

Also Preise sind durch solche Plattformen im Keller. Für den Kunden natürlich gut ;)

Kommentar von CTape ,

individuelle logos sind aber teurer. gebau wie bei software wo es viele kommerzielle software gibt aber individuelle software zum teil das 1000 fache kostet

Kommentar von svenjar1109 ,

Das wird dort auch individuell nach Kundenwunsch angefertigt...

Kommentar von CTape ,

für 5$? Da setzt sich also ein ganzes Team hin um ein Logo zu entwerfen und umzusetzen für 5 $?

Kommentar von CTape ,

das glaubst du ja selbst nicht 😂

Kommentar von CTape ,

sind vmtl vorgefertigte logos wo dann kleinigkeiten umgeändert werden können

Kommentar von svenjar1109 ,

Natürlich sitzt da kein Team dran. Vorgefertigt sind sie aber auch nichts. Du kannst es ja mal ausprobieren, kostet ja nur 5$.

Ich habe übrigens nicht gesagt, dass ich das für gut oder angemessen halte!

Antwort
von FinnG, 28

Ich nehme momentan um die 200-250€ (selbständig, keine Ausbildung)

Antwort
von CTape, 51

Guck auf arbeitsaufwand und machs so dass du zzich aller abzüge auf einen angemessenen stundenlohn kommst (vllt etwas mehr um dann zu verhandeln. 25 Euro/h bei sagen wir 10 stunden für ein logo = 250 Euro (wenn brutto = netto))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community