Frage von windsurfgirl, 57

Wieso werden beim Zdf jetzt die leeren Stellen im Film kommentiert?

Ich habe einen Film gesehen, bei dem jede stelle ohne Sprache "erklärt "wurde. Dachte der Film waere einfach so... Nun haben wir Löwenzahn gesehen, da war es genauso... Wie heißtt diese Technik und wieso wird dies nun scheinbar so gemacht? Ich konnte im internet dazu nix finden... Weiß ja allerdings auch nicjt wie es heisst

Antwort
von Taderius, 54

Du hast den Film "für Blinde" angeschaut. Die können den normalen Text hören, wissen aber nicht was passiert, wenn nichts gesagt wird. 

Da müsstest du mal in die Anleitung deines Fernsehers schauen, denn offensichtlich hast du versehentlich diese Funktion eingeschaltet. 

Antwort
von Schwoaze, 50

Anscheinend hast Du irgendwann unabsichtlich die "Blinden-Version" aktiviert.

Antwort
von gschyd, 48

Hast Du die Hörfilm-Version gesehen?

Hörfilme werden für Blinde vertont, deshalb wird zwischen den Mono-/Dialogen etc. auch die Handlung erklärt.

Antwort
von Rolf42, 45

Das ist die "Audiodeskription" für Sehbehinderte und Blinde. Kann man wahlweise an- und ausschalten.

http://www.zdf.de/barrierefreiheit-im-zdf-26740882.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten