Frage von nutzer003, 187

Wieso sagen manche das Naruto für Kinder ist?

Naruto ist eine japanische Serie!

Manche Leute die keine Ahnung haben sagen das diese Serie für Kinder ist. Wahrscheinlich weil es gezeichnet ist... Was ich aber nicht verstehen kann weil Es doch von einem erwachsenen Mann gezeichnet und dann mit Fachleuten animiert wurde. Ich habe bilder an meiner wand von Picasso . die sind auch gezeichnet heisst das also das bild ist kindisch??

Mir gefällt die Serie sehr und Ich schaue sie weil es mir Spass macht und mein hobby ist.

Was meint ihr soll ich dieses hobby nun aufgeben oder nicht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HARUMIN, 63

Wieso überlegst du, dieses Hobby aufzugeben ("Mir gefällt die Serie sehr und Ich schaue sie weil es mir Spass macht und mein hobby ist.") nur weil irgendwelche Leute behaupten, dass diese Serie für Kinder ist?! Bist du so von der Meinung anderer "abhängig"?

Zu deiner Frage (die oben als Überschrift steht): Ich schätze, das machen manche weil sie es a) selber einfach nicht mögen (und da gibt es einige Genies die alles schlecht machen müssen nur weil sie kein Interesse daran haben) und/oder b) weil sie Naruto ggf. mit einer Zeichentrickserie à la Disney vergleichen. Und Disney-Filme (Tarzan, Frozen, Rapunzel, Schneewittchen etc.) gelten ja auch für viele als Kinderfilme (was, nebenbei, vollkommener Unsinn ist).

Lass dir bitte wirklich nicht sagen, was du zu mögen hast und was nicht. Auch wenn es ein Hobby betrifft, was als "kindisch" abgestempelt wird. Ich kenne 50-Jährige, die lieben Winnie Pooh.

Und, ganz ehrlich, wenn ich mir so anschaue, was die (tatsächlichen) Kinder heutzutage "cool" finden (Ballerspiele)... -

———

Vielleicht hartes Beispiel, aber: Wenn Selbstmord gerade "In und cool" ist, machst du es dann auch, nur weil andere sagen das du "kindisch und feige" bist, wenn du es nicht machst...?

Kommentar von nutzer003 ,

man du hast recht !!! ausserdem passieren da doch heftige Dinge wie Hidan sticht sich ins herz kakashi wird gefoltert ist ja nichts für Kinder oder ansonsten danke

Kommentar von HARUMIN ,

Danke Dir für den ☆!

Antwort
von Gondor94, 38

Leute die sagen, Naruto wäre für Kinder haben sich in der Regel mit Animes nicht allzu stark auseinandergesetzt und setzen Animes mit den ihnen bekannten Zeichentrickserien gleich. Da diese anderen Zeichentrickserien für Kinder konzipiert sind, denken diese Menschen, dass auch Anime im Allgemeinem für Kinder sind.

Dazu kommt noch, dass Naruto auf dem Sender RTL 2 gesendet wurde, im Kinderprogramm. Und da nimmt das Übel seinen Lauf. Da die Serie nicht für Kinder konzipiert ist, kommen dementsprechend auch mehr oder weniger starke Gewaltdarstellungen vor, die allesamt weggeschnitten oder zensiert werden mussten, damit sie im Kinderprogramm auf RTL 2 laufen konnten.

Nun zu deiner eigentlichen Frage, ob du das Schauen von Naruto aufgeben solltest, weil andere es für kindlich halten. Ich persönlich würde nie etwas aufgeben, nur weil andere es für kindisch halten. Solange dir die Beschäftigung Spaß macht, spricht nichts gegen eine Beendigung. Schaue also Naruto so lange weiter, wie es dir gefällt.

Kommentar von nutzer003 ,

danke top Antwort

Antwort
von sepki, 53

Der Naruto Anime/Manga ist erstmal für männliche Jugendliche ausgelegt. Was eben klischeehaft für "Kinder" ist, wenn man eben nicht mit der Materie vertraut ist.

Der weitere Verlauf benötigt aber eine gewisse Reife, was dann aber nicht wirklich etwas für Kinder ist.

Mir jedenfalls ist es egal, ob du es aufgibst oder nicht, wir kennen uns ja nicht^^. Persönlich hab ich das ganze bis zu meinen 22. Jahr mitverfolgt und nicht bereut.

Expertenantwort
von BestAnimeFan, Community-Experte für Anime & Naruto, 24

Hey =)

Wie du ebenfalls schon erwähnt hast,sagen das die Leute,die keine Ahnung von Naruto haben und sich auch nicht damit auseinandergesetzt haben.Ich habe dies auch immer wieder mal gehört,aber ich habe mir nichts dabei gedacht und es einfach ignoriert.Die Leute,die so eine festgefahrene Meinung haben,obwohl sie Naruto gar nicht kennen,denen kannst du sowieso nicht helfen.Bevor Naruto z.B. im Fernsehr ausgestrahlt werden konnte,musste er immer erst zensiert werden,damit er überhaupt im Fernseher laufen darf.Mir fallen auch einige Momente in Naruto ein,die nicht für Kinder geeignet sind :

  • Haku wird durch Kakashi's Chidori durchstochen,da er sich vor Zabuzu warf um diesen zu beschützen und danach wird seine Leiche von Gateau getreten,da dieser ihm den Arm brach.
  • Kakashi wendete bei ihrer Prüfung (Glöckchen/Teamarbeit Prüfung) ein Gen-Jutsu an,um Sakura zu testen.Sie hörte,wie Sasuke nach Hilfe rief und lief zu ihm.Als sie bei ihm war,sah man einen blutenden Sasuke,dem ein Arm fehlte und dessen Bein nach hinten gedreht war.
  • Zabuza wurde von Schwertern durchstochen und brachte daraufhin Gateau um,der daraufhin von der Brücke fiel.Danach starb er an der Seite von Haku,da Zabuza Kakashi drum bittete,ihn neben ihm zu platzieren.
  • Der Uchiha Clan wurde abgeschlachtet und die Schreie waren zu hören und das Blut und die Leichen waren zu sehen.Mit diesem Bild tyrannisierte Itachi seinen kleinen Bruder Sasuke.
  • "Kabuto" (es war nicht wirklich er) riss sein Herz heraus und zerdrückte dieses,um Naruto zu schaden.

etc.

Ich glaube,dass diese Beispiele schon reichen um zu zeigen,dass Naruto eben keine Serie für Kinder ist,aber wenn man jeden Dreck zensiert,dann kann man jede Serie zu einer Kinder-Serie machen.Deswegen sollten die Leute sich vielleicht auch erst einmal informieren,denn manche wissen möglicherweise gar nicht,dass der Anime zensiert wurde und denken,dass dies die originale Version wäre.Naruto ist ein tiefgründiger Anime,in dem sehr viel passiert und nicht jeder ist dazu in der Lage,ihn wirklich zu verstehen.Was ich an Naruto ebenfalls so liebe,ist diese Tiefe.Es lehrt einen Lektionen fürs Leben und es gibt viele Ninja,die weiße sind und weiße Kämpfen.Viele,die diesen Anime für kindisch halten,ignorieren diese Botschaften wahrscheinlich,da sie denken,dass es ja nur ein Anime sei und daher sind sie selbst der kindische Part und eben nicht der Anime.Wieso in alles in der Welt,solltest du dein Hobby aufgeben,nur weil ein paar ahnungslose sagen,dass dieser Anime kindisch sei?Wenn du Lust hast,könntest du diesen Leuten etwas mehr darüber erzählen und möglicherweise ändern sie ja ihre Meinung.Ich mache dies ab und zu,wenn ich Zeit habe,aber stelle mich nicht auf Erfolg ein,da man manchen Leuten einfach nicht helfen kann,wie ich ja auch schon oben erwähnt habe.

Naruto ist eine Kunst für mich und Kunst lässt sich nicht definieren.Jeder Mensch,sieht in der Kunst etwas anderes.Für manche sind die Gemälde berühmter Maler eine Kunst.Ich sehe in diesen Gemälden nur Striche und Farben,aber dafür sehe ich in Naruto eine Kunst,in der andere nur einen kindischen Anime sehen mögen.Man kann niemanden zwingen,seine Meinung über etwas zu ändern,aber man kann es zumindest versuchen.Die Kunst ist es auch,sich selbst treu zu bleiben und zu seiner eigenen Meinung zu stehen,denn dies können nicht viele.Es geht darum,dass du Spaß hast,weil du doch derjenige bist,der den Anime schaut und nicht die anderen.Es geht darum,dass du etwas Besonderes darin siehst und nicht die anderen.Es geht um dich und um deine Entscheidungen.Nur weil jemand anderes sagt,dass der Anime kindlich sei,muss man diesem nicht gleich folgen.Wir wissen beide,dass diese Leute sich kein bisschen auskennen,also was für einen Grund gäbe es,auf diese Menschen zu hören?Keinen.Da hast du die Antwort.

Ich hoffe,dass ich dir weiterhelfen konnte. ^^

Lg.BestAnimeFan ♥

Antwort
von Zoomyanime, 48

Ich finde deine Frage total unsinnig ^^ Kinderserie bedeutet ja nicht das es von Kindern gemacht wurde sondern eher für Kinder geeignet ist und sie mehr ansprechen. Ich finde Naruto keine Kinderserie und wer das sagt hat den Anime entweder nicht geguckt oder ist einfach nur jemand der sich verleiten lässt , dass gleiche zu sagen was andere sagen. Dazu dein Hobby aufgeben ? Meinst du das ernst :'D?

Antwort
von Heikokun, 26

Ich glaube das es an der deutschen synkro liegt weil die alles wirklich kindisch wirken lässt. Evt zählt aber auch mit dazu das Animes generell oft als Kinderserien gesehen werden

Antwort
von apophis, 24

Naja, unter anderem liegt das wohl daran, dass animierte Filme/Serien in Deutschland eben als Kinderserien/-Filme empfunden werden. Wer Animes nur von RTL II oder ähnlichen Sendern kennt, der kennt diese nur als Kinderserien, weil sie von den deutschen Studios für diese Altersgruppe zurechtzensiert werden.

Du kannst Dir ja mal Szenen heraussuchen wo beleidigt, geflucht oder eine härtere Ausdrucksweise benutzt wird oder gar wo Blut zu sehen ist. In der deutschen Version/Übersetzung ist das alles zensiert.

Anders gesagt: Naruto (und viele weitere Animes) ist in der deutschen Version eine Kinderserie, ja. Aber nur, weil sie von den deutschen Studios dazu gemacht wurde. Im Originalen ist er es nicht.

Antwort
von yuyake, 89

nartuo ist teilweise nichts für kinder. die menschen die soetwas sagen haben es noch nie gesehen. man kann nichts beurteilen was man nicht kennt. es gibt einige animierte filme die nix für kinder sind siehe deadman wonderland oder attack on titans. deswegen solltest du dein hobby nicht aufgeben!!

Kommentar von nutzer003 ,

okey und in naruto wird kisame enthauptet Hidan sticht sich ins herz nichts für Kinder

Kommentar von yuyake ,

asuma stirbt, sasukes eltern werden abgeschachtet und dedara verliert seinen arm in einer matrix. also shippuden würde ich keinem kind zeigen

Kommentar von nutzer003 ,

jaa da hast du recht ich mch gleich weiter kakashi wird gefoltert von itachi. Gaara tötet als Kind Mehr shinobi also manch anderer Sasori bekommt schwerter ins Herz für Kinder nichts ab 12 ist inordnung

Kommentar von yuyake ,

un oroschimaru der aus sich selbst rauskriecht, sasuke beisst und dass gesicht des grasninjas einfach abnimmt, shikamaru der im scharingan gefangen shcmilzt und sich den finger bricht, der typ mit seinem bruder der in seinem körper ist, dass kekkei genkai von haku...also ehrlich es gibt unzählbare stellen die ich kein kind sehen lassen würde...hidans abgetrennter redender kopf und wie er wieder angenäht wird, hallo albtraum geplagte kinder und deshalb schlaflose eltern

Kommentar von nutzer003 ,

hahaahh jaa

Kommentar von nutzer003 ,

naruto classic ist vlt kinder schau bar aber shippuden nope

Kommentar von yuyake ,

ganz deiner meinung

Kommentar von LastLeviathan ,

Gut gesagt. Viele Menschen kennen sich wirklich nicht aus, ich hab auch schon gesehen, das Berserk, etc. es auf das "Kinderregal" bei den Mangas geschafft hat, und das ist nun wirklich nichts für Kinder, ist ja noch ärger als Deadman Wonderland.

Antwort
von nooppower15, 78

Ob es nun eigentlich für Kinder ist oder nicht ist doch zweitrangig, solang es die gefällt behalte das "Hobby" ruhig bei.

Ich persönlich finde Naruto jetzt auch eher ein Anime für Kinder

Kommentar von ShimizuChan ,

Und wieso? Er ist für Erwachsene gemacht, nur weil er hier so zensiert und im Kinderfernsehen gezeigt wird glauben so viele es wäre eine Kinderserie.

Antwort
von GokuGott, 48

Ne warum denn ist doch egal was andere sagen ich schaue mir immer gerne Dragonball an und es ist mir egal was die anderen sagen ich feiere es immer und so soll es auch bleiben denn ich bin stolz drauf das ich es anschaue :)

Kommentar von nutzer003 ,

ok klingt gut

Kommentar von GokuGott ,

Danke hab versucht es gut zu verfassen :)

Antwort
von Inmetsu, 40

Weil es damals auf Rtl 2 während des Nachmittags, also der Zeit wo insbesondere die Kinder einschalten lief

Kommentar von nutzer003 ,

achso ok

Antwort
von LittleKitty4, 33

Ist es dir schon mal in den Sinn gekommen, dass das einfach deren Meinung ist? 

Dora wurde auch von Erwachsenen gezeichnet und von Fachleuten animiert, dennoch ist es eine Kinderserie ;)

Du solltest dein Hobby nicht aufgeben, nur weil andere es kindisch finden. Das ist dein Hobby, nicht deren. Ich finde nicht, das Naruto eine Kinderserie ist.

Kommentar von nutzer003 ,

okay stimmt

Antwort
von BMWboi, 45

Warum aufgeben ?
Ich schaue auch ab und zu Animes , die manchen nicht gefallen . Heißt doch nicht das ich damit aufhören werde 😂
Uns naruto ist top, ich habe es geliebt. Auch alle spiele davon gehabt :)

Lg

Antwort
von EdwardElric, 22

Weil Serien wie Naruto in der deutschen Synchro total zensiert und geschnitten sind. Dialoge werden verändert , usw.

Antwort
von xHayate, 16

Kann es daran liegen das ich in meiner Schule klar machen wollte das ich Hokage werde o:

Oder vlt daran das wenn ich am Silvester hochexplosives zeuc werfe Art is a bang, Katsu schreie

Und und und

Sorry wird nicht wieder vor kommen ^_^

Sie wissen nicht wovon sie reden beweis es ihnen das es kein Kinderkram ist auch wenn du sie ans Stuhl fesselst und alle 500 Folgen Laufen lässt <(●v●)>

Antwort
von ShimizuChan, 37

Weil sie keine Ahnung haben, ganz einfach.

Warum solltest du, hä? xD

Kommentar von nutzer003 ,

kein plan

Antwort
von lunami11, 34

Nein warum??
Es gibt viele japanische Zeichentrickserien die eindeutig nicht für Kinder sind...also ist das keine Kriterie...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community