Frage von freshLu, 68

Wieso rammelt mich mein Hund permanent?

Hallo ich (15 weiblich) habe einen Cavalier King Charles Spanien (2 rüde)
Seit heute morgen ist er ganz komisch. Er hat sehr sehr selten gerammelt. Doch heute morgen kam er in mein Bett gesprungen und sprang auf mich hoch und rammelte mich permanent ich habe ihn weg gedrückt dass er aufhört. Doch er läuft mir die ganze Zeit hinter her und wenn ich ihn streichle will er direkt wieder rammeln. Er hechelt auch die ganze Zeit. Ich kann ihn auch nicht mehr hochnehmen weil er dann sofort rammelt.
Manchmal legt er sich auch hin und ist ruig aber wenn ich zu ihm komme dann fängt es wieder an.
Was soll ich tuen?
Warum macht er das plötzlich?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von LukaUndShiba, 52

Hunde rammeln häufig aus Stress. Es hat viel seltener was mit Dominanz zu tun als manche denken. Das ist für den Hund wie ein Ventil zum ablassen des stresses.

Antwort
von MiraAnui, 49

Übersprungshandlung

Er hat stress und baut so stress.

Einfach erziehen und wenn möglich den stressfaktor abschalten oder eine Alternative bieten.

Antwort
von Tribbel, 68

Das bedeutet das er macht über dich will, du solltest dem hund klar machen das du der "boss" bist. Natürlich sollst du ihn nicht schlagen ihn aber darauf aufmerksam machen das er das nicht darf :-)

Antwort
von Aleqasina, 63

Kann es sein, dass du zur Zeit besonders "feminin" riechst? (Zyklus?)

Antwort
von brentano83, 47

Ich würde fast vermuten du riechst gerade besonders gut für ihn, oder eine läufige Hündin ist in der Nähe. Jaunert er evtl auch rum? Is unruhig? Folgt draußen ner fährte? Achte auch mal drauf ob er ggf sogar mit dem Kiefer klappert und evtl sogar dabei sabert.. ?! Das wären Anzeichen dafür das sich eine läufige Hündin in der Nähe befindet.... 

Das rammeln grundsätzlich unterbinden! 

Wenn das Problem bestehen bleibt solltest du einen Tierarzt und oder einen Trainer aufsuchen... 

Kommentar von freshLu ,

Ja es sind läufige Hündinnen unterwegs gestern waren alle Hunde die wir getroffen haben ziemlich unruhig

Kommentar von brentano83 ,

Dann entdeckt deiner evtl gerade diesen betörenden Duft für sich.. Mit 2 Jahren ist er ja auch im passenden alter dafür... 

Wenn dem so ist, nach wie vor das rammeln unterbinden, und lass ihn am besten auch nicht von der Leine. Wenn ihn der Schalk packt ist der schneller weg als du gucken kannst.... Wäre nicht der erste rüde der plötzlich vorm Haus einer läufigen Hündin sitzt.... 

Kommentar von brentano83 ,

Wer gibt mir denn hier einen dislike?! Und kann es nicht mal begründen... Herrlich diese Hunde Gurus die im Netz Diagnosen stellen .... Rofl... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten