Frage von Glasgesicht, 63

wieso macht man sich selbst schlecht?

Also nicht so a la ich will mitleid eregen dann hab ich aufmerksamkeit sondern wenn man wirklich zwei optionen hat aber die wählt bei der man schlecht weg kommt. (bzw. auch die wo andere sagen man will mitleid erregen aber im prinzip weiß man dass andere schlecht darüber denken und wählt trotzdem diese option.) Warum meint ihr macht man das?

Antwort
von JaniXfX, 34

Also weshalb sich Personen selbst schlecht machen muss man immer im Einzelfall gucken... ABER: das Selbst-Schlecht-Machen hat häufig eine Funktion. Also es gibt Menschen, die es schier brauchen, erst ganz schlecht gelaunt zu sein um sich selbst zu zeigen, wie sie Krisen und Dramen bewältigen. Zum Beispiel. Oder die auf sich selbst gerichtete Aggression gilt eigentlich jemand anderem, wird jedoch verkehrt. Oftmals passiert das nicht bewusst, sonst würden die Personen das merken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten