Frage von Oekii, 444

Wieso lehnt mich jede Frau ab?

Hallo erstmal,

ich bin 19 Jahre alt und immer noch Jungfrau, was mich extrem stört. Zu meiner Person: Ich bin 1,70m groß, treibe regelmäßig Leistungssport (Kampfsport) und bin Student. Zu meiner Jugend: Ich hatte früher über Facebook oft guten Kontakt zu Mädchen und konnte mich auch sehr gut mit ihnen unterhalten. Das Manko war, dass ich jedoch in real viel zu schüchtern war. Dennoch fanden die Frauen mich attraktiv und sind auch öfter auf mich zu gegangen. Ich bin mir sicher, dass wenn ich damals schon selbstbewusster gewesen wäre, ich schon längst meine Jungfräulichkeit verloren hätte. Ab meinem 16. Lebensjahr habe ich angefangen paar "Challenges" zu machen und mein Selbstbewusstsein zu fordern. Ich habe dadurch auch angefangen auf der Straße fremde Frauen anzusprechen. Das habe ich 3 Jahre so gemacht,nicht immer regelmäßig aber durchgehend. Leider jedoch ohne großen Erfolg. Am Anfang hatte ich die meisten Nummern in kürzester sammeln können, ich habe auch intuitiv gespürt, dass die Frauen mich charismatisch und witzig fanden, ich jedoch nie nach einem Treffen gefragt habe. Mit der Zeit haben sich dann diese Kontakte gelöst,weshalb ich dann einfach neue Frauen angesprochen habe. Hier habe ich dann zwar immer nach einem Treffen gefragt, aber ich würde sagen von ca. 30 Nummern kam es vllt zu 4 Treffen, von diesen Treffen alle ohne Erfolg. Auch habe ich diesmal im Chat gespürt, dass das Interesse dieser Frauen schnell verflogen ist. Wenn es doch dann zum Treffen kann habe ich mich mit den Meisten geküsst aber zum Sex kam es nie. Desweiteren merke ich auch, dass ich mittlerweile Hemmungen beim Texten mit einer Frau habe. Sprich ich die falschen Worte benutze und mir meine Chancen verhaue. Manchmal verspüre ich mittlerweile sogar einen Hass gegenüber Frauen, weil ich oft abgelehnt werde. Jedoch denke ich auch gleichzeitig, dass dieser Hass nicht zielführend ist, da ich dadurch eine nur noch negativere Ausstrahlung entwickle und mir nur schade. Ich glaube ebenfalls viel weniger dran, dass es an meinem Äußeren liegt. Bin ziemlich gepflegt und auch sehr stilsicher(Bestätigung von außen). Selbstbewusstsein habe ich ebenfalls(kann ja auf die Frauen meistens ohne Hemmung zugehen) ,aber ich hab das Gefühl, dass ich kein gutes Gespräch führen kann oder mir eine gewisses Maß an sozialer Intelligenz fehlt bzgl. des Schreibens via WhatsApp/Facebook.:// Auch habe ich manchmal Hemmungen bestimmte Sachen zu schreiben,weil ich denke, dass ich mir dadurch nur wieder eine Chance verhaue. Im Gegenzug weiß ich dann nicht was ich stattdessen schreiben könnte. Hättet ihr vielleicht Anregungen und Tipps? Live kann ich meist mit ein paar Fehlversuchen gleich gute Smalltalks führen. Was vielleicht noch wichtig ist: Ich bin keinesfalls auf Beziehungssuche, sondern eher an Affären interessiert, da mir meiner Meinung nach ein Teil meiner Jugend fehlt, wenn ich heutzutage höre wie bereits 16Jährige schon regelmäßig Sex haben. Ich weiß auch nicht wie die Leute sowas schaffen.

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung, Sex, Sexualitaet, 218

Wenn es Dir wirklich in erster Linie um Sex geht und - wie Du schreibst - keine Beziehung suchst, so kannst Du den Frauen - die ja meist etwas festes suchen - die Hucke voll lügen (was nicht schön ist) oder Deine Entjungferung in professionelle Hände legen um so eventuell die notwendige Sicherheit für die "freie Wildbahn" zu gewinnen.

Wenn Du auf mehr wert legst, als nur auf ein unpersönliches rein-rauf-runter-raus, dann solltest Du unbedingt das richtige Geschäftsmodell wählen - nur dann bekommst Du auch Zärtlichkeit und wirkliche Nähe!

Bei der Dienstleistung "Sex gegen Geld" gibt es eine Vielzahl verschiedener Geschäftsmodelle, bei denen die Erlebnisse von "Viel Geld für Nix" über eine hektische, zielorientierte Nummer bis hin zum genialen, zärtlichen, verschmusten, wilden, leidenschaftlichen Sex, bei dem beide auf ihre Kosten kommen, reichen können. Wichtig ist die Wahl der richtigen Lokalität - Strassenstrich, Laufhäuser, Modellwohnungen, Amüsierlokale, Nachtbars usw. solltest Du meiden. In den einschlägigen Foren (lustscout.to ist ein guter Anfang) findest Du zahlreiche Kritiken über Dienstleisterinnen und ihre Arbeitsplätze. Nützliche Informationen gibts in "Wir sehen uns im Puff!" (Amazon) als Buch.

Das beste Preis-/Leistungsverhältnis mit echtem Girlfriend-Sex und eine gute Möglichkeit zum "schnuppern" bieten Sauna- und FKK-Clubs. Hier kannst Du Dich erstmal in Ruhe reinfinden, Dich unverbindlich mit den Mädels unterhalten und bei Interesse geht man gemeinsam auf ein Zimmer. Die teilweise über 100 Girls tragen kaum mehr als High Heels und ein Lächeln, während die männlichen Gäste in Bademantel oder Handtuch gehüllt sind. Bereits beim Vorgeplänkel auf der Couch oder an der Bar sind ein paar Streicheleinheiten drin. Lass' Dir Zeit und sag' dem Mädel, welches Dir sympathisch ist, dass es Deine Premiere ist - die meisten werden sich dann besondere Mühe geben damit es ein unvergessliches Erlebnis wird.

Wenn Du unter der Woche tagsüber in einen Club gehst, wo es meist relativ ruhig ist, die Mädels als nicht so im Stress sind, kommst Du am ehesten auf Deine Kosten.

Das Serviceniveau ist auch deutlich höher als bei anderen Paysex-Varianten, so gehören beispielsweise Zungenküsse, Schmusen und gegenseitiges Streicheln normalerweise dazu. Viele Girls praktizieren den geschätzten "Girldfriend-Sex" - also wie mit einer "richtigen" Freundin. 

Ausser dem Eintritt (je nach Club zwischen 30 und 80 Euro) kostet die Zeit auf dem Zimmer für das Standardprogramm (Zungenküsse, Schmusen, Streicheln, Kuscheln, Lecken, Blasen und natürlich Verkehr) dann meist 50 Euro pro 30min. Bezahlt wird NACH der Nummer - will man bereits vorab Geld von Dir, so bist Du im falschen Laden!

Im Eintritt sind Essen und Getränke "flat" enthalten, Du musst also keinen Schampus spendieren um Dich mit einem Girl unterhalten zu können. Weitere Infos gibts bei Amazon in Buchform - vor allem in "Wir sehen uns im Puff!" 

Viel Spaß also und vergiss nicht: Auch wenn das, was auf dem Zimmer passiert, vielleicht so sensationell ist, dass Du es gar nicht glauben kannst, dass es sich dabei nur um ein Geschäft handelt: Es ist eine Dienstleistung, bei der sich Geber und Nehmer oft auch mal sehr sympathisch sind - aber verliebe Dich nicht gleich, sondern nimm den kleinen Schubs für Dein Selbstbewusstsein mit und such' Dir ein nettes Mädel "in der freien Wildbahn"...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Finda, 199

Wenn du mit deinen 19 Jahren schon ca 500 Frauen angesprochen hast und das so, dass du keinen Sex bekommen hast.
Dann kennen dich mittlerweile doch alle in deinem Ort und in deiner Stadt.
Vielleicht hat es sich einfach rumgesprochen, dass du mal sehr oft in der Stadt Frauen angesprochen hast und dir jede recht war.
Vielleicht hält man dich für einen Schlamper, einen Playboy?
Einen der einfach Sex sucht.
Und darauf stehen wir Frauen nicht unbedingt.
Wenn alle wissen, was du für einer bist.

Kommentar von Hyaene ,

"Schlamper" XD 

Tolles Wort! DH!

Antwort
von Plattenspeeler, 198

Nach dem ich gelesen habe, da du über Facebook guten Kontakt zu Mädchen hattest, habe ich den Rest deiner Frage nur noch oberflächlich gelesen.

Fest steht, das du dir deine Chancen bei den Frauen mit Facebook versaut hast.

Du hast dir dadurch mit ziemlicher Sicherheit Dinge angewöhnt, die nicht in die Realität passen.

Finde erst einmal wieder zu dir selber. Vergiss das MUSS, lasse es auf dich zukommen.

Such dir eine andere Möglichkeit Frauen anzusprechen, nicht auf der Straße.

Noch etwas: Sex ist nicht alles. Wenn du erst mit 25 Sex haben solltest, was ist dabei. Du wirst davon nicht krank und verlierst nichts.

Antwort
von Puckiducki, 191

Du hast nur dann was verpasst, wenn du selbst das Verlangen hast, etwas nachzuholen, nicht wenn du siehst, dass es andere machen. Mein Freund war auch 19 als ich ihn kennengelernt habe und ebenfalls Jungfrau mit keinerlei Erfahrungen. Damals bin ich auf ihn zugegangen und hab gemacht und getan um alles ins Rollen zu bringen.

Antwort
von Rossi39, 158

Die meisten Frauen in deinem Alter wollen eine Beziehung und einen Mann, der zu ihr hält. Wo willst du eine Frau finden für eine Affäre? Das wollen die wenigsten Frauen, du solltest genau diesen Punkt überdenken. Eine Beziehung heißt ja nicht, dass es fürs Leben ist. Aber in einer Beziehung wird die Wahrscheinlichkeit, dass es zu Sex kommt, deutlich steigen! Das mit Facebook und WhatsApp und auch das anquatschen auf der Straße ist völlig unnötig. Diese Mühen kannst dir sparen!

Antwort
von DMCZocker, 153

ALso ich kan dir nicht sagen wie du deine affairen bekommst... aber eine freundin die mit dir schlafen will gibts nur wenn das nicht von der ersten sekunde offensichtlich ist. freunde dich doch erstmal mit den frauen an... Frauen wollen nur das was sie nicht haben können. Desegen sind Boybandmitglieder bei mädchen auch immer so verehrt :3 nur so als beispiel. Lern jemand nettes auf normalem wege als freund kennen
und dann will sie irgendwann mit dir schlafen. ein bisschen geduld hilft :)

Antwort
von mychrissie, 43

Frauen aufreißen und dann nicht weitermachen, obwohl sie durchaus interessiert sind – das ist doch wie ein sozialer Coitus interruptus.

Antwort
von autrement, 112

Also wenn du ja attraktiv bist und eigentlich Frauen auf dich stehen und du nur Sex haben willst, da gibt es doch im Netz Portale, wo alle das selbe suchen, einfach f........

Antwort
von voayager, 140

Als Auftakt empfehle ich einen Besuch im Bordell.

Kommentar von Plattenspeeler ,

Quatsch, wenn er Pech hat, wird der Hass auf Frauen nur noch schlimmer.

Antwort
von ottomitmotto, 76

Vlt bist du "zu lieb" :-/ Das Problem hätten zumindest viele...

Antwort
von Hanni4schneider, 25

Hör auf zu suchen dann findest du

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community