Frage von Annelie1234, 38

Wieso konnten der Brachiosaurus und der Tyranosaurus keine Feinde sein?

Ich habe überall im Internet nach einer Antwort gesucht, konnte aber keine finden. Brauche es für den Bio-Unterricht.... Bitte antwortet mir!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Buckykater, Community-Experte für Tiere, 17

  Nicht alle Dinosaurier lebten gleichzeitig Weil sie nie zusammen gelebt haben. Der Brachiosaurus war schon ausgestorben als der T- Rex lebte. Und selbst wenn dürfte der Brachiosaurus ein paar Nummern zu groß gewesen sein. Der Brachiosaurus wurde 25 bis 27 Meter lang 13 Meter hoch und 23 Tonnen schwer.  Der Tyrannosaurus war knapp 13 Meter lang und etwa 6,8 Tonnen schwer. Wenn überhaupt hatten Raubsaurier nur eine Chance wenn die im Rudel jagten und auch bei noch nicht ganz ausgewachsenen Tieren. Ähnlich wie heute bei Löwe und Elefant . Hier haben die viel kleineren Löwen auch nur bei Jungtieren oder Halbstarken und im Rudel eine Chance außer es handelt sich wirklich noch um kleine Kälber. Ab einer gewissen Größe hatten die großen Sauropoden keine natürlichen Feinde mehr. Der T- Rex lebte zeitlich näher an uns als am Brachiosaurus .

Antwort
von PolluxHH, 26

Die Antwort ist naheliegend, wenn man eine zeitliche Anomalie ausschließt, d.h. Feindschaft zunächst auch bedingte, daß beide Spezies hätten zur gleichen Zeit gelebt haben müssen.

  • Brachiosaurus: Oberjura (ca. 157 - 145 Mio Jahre)
  • Tyrannosaurus: Oberkreide (ca. 68 - 66 Mio. Jahre)

Damit erübrigt sich jede weitere Überlegung.


Antwort
von MarkusKapunkt, 15

Du hast sicher nicht überall geschaut. Wenn doch, wäre dir sicher schon nach kurzer Suche aufgefallen, dass diese Dinosaurier zu völlig unterschiedlichen Zeiten lebten. Brachiosaurus war ein Sauropode aus dem Oberjura (Tithonium) vor ca. 155 Millionen Jahren, Tyrannosaurus lebte im spätkreidezeitlichen Maastrichtium vor 66 Millionen Jahren und war somit einer der letzten Dinosaurier. Zeitlich gesehen ist der Tyrannosaurus also sogar näher an unserer Zeit dran als an der Zeit des Brachiosaurus!

Damit sollte deine Hausaufgabe erledigt sein.

Antwort
von Unkraut1401, 23

Hi,

falls du vom "Tyrannosaurus Rex" sprichst:

Der T-Rex hat sich erst ca. 100Mio jahre nach dem Aussterben des Brachiosaurus entwickelt.

Kommentar von MarkusKapunkt ,

Es waren zwar nur etwa 80 Millionen Jahre, trotzdem ist der Tyrannosaurus zeitlich gesehen näher an uns dran als am Brachiosaurus.

Antwort
von Dromaeosaurus, 6

Der Brachiosaurus Lebte im Oberjura Der Tyrannosaurus Rex In der Ober Kreide zwischen diesen Beiden Arten lagen über 70 Millionen Jahre Aussernander 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community