Frage von Funmichi, 35

Wieso kann ich nichts interessantes/erheiterndes aus meinem leben erzählen und damit kommunikativ sein und fasse mich stattdessen immer nur kurz?

Antwort
von skyfiver, 14

Is bei mir auch so, Kollege. Kanns leider nicht erklären, ich erlebe unheimlich viele interessante Dinge fasse mich aber immer kurz. Vielleicht hilft es dir, wenn du weniger nachdenkst bevor du redest!

Antwort
von InselmongoFan, 17

meine eltern beschweren sich auch immer das ich zu wenig rede fileicht hast du einfach keine lust zu reden wie ich 

Antwort
von Mueller24, 8

Du solltest dir die Frage stellen wer du bist.

Bist du ein kommunikativer Mensch?

Möchtest du überhaupt interessantes über dein Leben erzählen?

Selbstbewusst?

Redest du gern?

Wenn das nicht deine Natur ist jedem aus deinem Leben zu erzählen dann musst du es nicht nur weil es andere machen, jeder Mensch ist individuell.

Wenn du es allerdings gerne möchtest dann solltest du nicht darüber nachdenken was sie davon halten könnten . Wenn du dich in einer Gruppe von Menschen wohl fühlst dann Öffne dich und erzähl den Menschen von dir und Sie werden es Wertschätzen.

Antwort
von Kontrakt, 16

Jeder Mensch ist anders.. der eine redet wie am Fließband und der andere ist eher zurückhaltend oder schweigsamer.. ist doch nichts schlimmes. Kurz und knapp ist in einigen Situationen sogar besser als das man seinem gegenüber ein Ohr abkaut.^^ Vielleicht fandest du die Unterhaltungen auch nicht besonders interessant? :)

Antwort
von laraa3, 8

Vielleicht hast du nichts interessantes zu erzählen?

Kommentar von Funmichi ,

Hätten schon aber ich verliere den faden und kann es nicht interessant rüberbringen.

Kommentar von laraa3 ,

Dann solltest du versuchen dich langsam nach vorne zu tasten.
Überlege vor den Gesprächen genau was du sagen willst, lerne die Punkte auswendig.
Was auch helfen kann ist, es jmd zu erzählen der dich nicht nervös macht. So doof es auch klingt aber vielleicht einem Hund oder Kuscheltier :)

Kommentar von Baehri36 ,

oder vor dem Spiegel, dann hat mein ein menschliches Gesicht in Konfrontation, und man lernt beim Reden auch mal in die Augen zu schauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community