Wieso ich keine Mitschüler schlagen soll!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da fallen einem doch Gründe ein.

Überleg mal was du dem anderen damit antust?

Es tut weh (köperlich und auch seelisch). Er kann z.B. Angst vor dir bekommen und sich eingeschüchtert fühlen. Es gibt noch viel mehr Gründe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche das einmal von Verschiedenen Sichtweisen zu betrachten.

Zum Beispiel wird ein Jurist sagen, das es sich dabei um eine Körperverletzung im Sinne des Strafgesetzbuches handelt.

Ein Christ könnte Dich kritisieren indem er behauptet schlagen ist der erste Schritt um jemanden zu töten und deshalb ein Verstoß gegen das 5. Gebot.

Als Betroffener würde ich Dich fragen, was habe ich Dir getan, dass du mir körperlichen Schaden zufügst? Du willst doch auch nicht, dass ich Dich schlage.

Als Mensch würde ich Dich fragen, wer Dich eigentlich berechtigt hat das zu tun. Bist Du ein Übermensch, der zu entscheiden hat, was mit anderen zu geschehen hat?

Vielleicht helfen Dir diese Beispiele dabei, noch andere zu finden. Es ist ein Thema, über das es sich lohnt nachzudenken und auch ein unheimlich spannendes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlag dir doch mit der Schaufel eins drüber. Dann merkst du vielleicht, ob es gut ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil dir sonst die Lehrer auf die Eier gehen. Fertig. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso hast du ihn geschlagen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?