Frage von Katifram, 127

Wieso brummt es so laut, wenn ich einen Plattenspieler (90er) an meine Stereoanlage anschließe?

Es ist ein technics Plattenspieler und eine LG Stereoanlage, dazu gibt es ein Kabel das an beiden Enden zwei Stecker hat (rot uns weiß) Kann es vielleicht daran liegen, dass das Label zu alt ist? Oder, dass er einfach nicht mehr gut funktioniert? Jedenfalls hört sich das brummen so an, wie wenn ich mein aux-kabel das ich normalerweise angeschlossen habe nicht verbunden ist, allerdings hört man im Hintergrund Musik...

Schon mal Danke fürs antworten ^^

Antwort
von Peter42, 100

an dem Plattenspieler gibt's höchstwahrscheinlich noch ein Extrakabel mit der Abschirmung, das muss noch an den Verstärker dran (meist per Schraube). Und den Anschluss am Verstärker tunlichst an dem Phonoeingang - für einen "AUX"-Eingang liefert so ein Plattenspieler nicht das passende Signal (viel zu schwach). Falls das Brummproblem weiter besteht, lege einfach mal die Kabel anders - die Signale darauf sind winzig klein und schon eine dicht dabei liegende Stromversorgung kann diese arg überdecken - schon brummt es.

Antwort
von chanfan, 96

Brummt es jetzt nun oder ist die Musik des Plattenspielers nicht richtig zu hören.

Nur Brummen: Plattenspieler nicht geerdet. (Hinweis wurde schon gegeben.)

Leise Musik: Deine Anlage kann mit dem Abtastsystem nichts anfangen. Du müsstest dann mal bitte in die Beschreibung der Anlage schauen, was du anschließen kannst.

Antwort
von Flintsch, 86

Du musst den Plattenspieler erden. Schau mal nach, ob am Plattenspieler eine Schraube vorhanden ist, die ins Metallgehäuse oder einem Metallteil des Spielers geht. befestige an dieser Schraube ein Kabel und befestige das andere Ende des Kabels an einer entsprechenden Schraube des Verstärkers. So hatte es jedenfalls immer bei meiner alten Stereoanlage funktioniert.

Antwort
von sebastian7788, 86

Check mal die anschlüsse ob die Dreckig oder nicht richtig drin stecken oder ob das Netzteil vom verstärker nicht ganz drin steckt.

Manchmal sind es auch Wackelkontakte probier da mal ein bisschen rum.

Grüße

Sebi :)

Antwort
von ButlerJames, 77

Du benötigst einen Phono-Anschluss an deiner Anlage für den Plattenspieler. Wenn deine Anlage keinen hat, besorge dir einen Phono-Vorverstärker. Ggf. kann das Brummen auch durch eine fehlende Erdung zustande kommen. Gibt es kein drittes Kabel, das aus dem Plattenspieler kommt?

Kommentar von Katifram ,

nein, allerdings ist eines dabei, welches am Ende die Isolierung fehlt, könnte es das sein?

Kommentar von ButlerJames ,

Das wird das Erdungskabel sein, ja. 

Kommentar von Katifram ,

woran muss ich das dann anschließen?

Kommentar von ButlerJames ,

Anlagen mit Phono-Eingang haben eigentlich einen Anschluss für das Erdungskabel.Dieser ist sehr klein, evtl. mit einer Schraube versehen und ggf. mit Ground,Gnd o.ä. beschriftet. Wenn du aber keinen Phono-Eingang hast, wirst du diesen Anschluss nicht finden und kannst den Plattenspieler so ohnehin nicht in Betrieb nehmen.

Antwort
von sr710815, 60

Du hast vermutlich keinen Phono-Vorverstärker, der nötig ist, Guck mal nach RIAA Phono Vorverstärker.

Über Aux brummt das nur

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community