Frage von ellibroe, 185

Wieso bin ich traurig, obwohl ich Schluss gemacht habe?

Also, ich habe vor ungefähr eine Stunde mit meinem Freund die Beziehung beendet. Wir waren 1 Jahr und fast ein Monat zusammen und vorher außerdem echt 6 Monate super tolle Freunde. Ich habe einfach aus dem Grund schluss gemacht weil ich fand, dass wir super verschieden waren und ich ihn aus irgendwelchen Gründen öfter echt blöd behandelt habe. Ich habe ihm oft meine kalte Schulter gezeigt und ihn ignoriert obwohl ich ihn echt sehr geliebt habe. Aber meistens nur als wir unter mehr Leuten waren. Ich verstehe das garnicht.... Das wollte ich ihm einfach nicht mehr antun weil er sich das immer zu Herzen genommen hat. Uns beiden wurde echt oft gesagt wie gut wir zusammen passen und das wir später mal heiraten werden. Eigentlich dachte ich auch dass wir ganz lange zusammen bleiben aber irgendwie hat das für mich nicht mehr gepasst. Ich weiß, dass er sehr schwer darüber hinweg kommen wird, weil er mich echt sehr liebt und total sensibel ist. Ich habe aber auch schon seinen besten Freund zu ihm geschickt damit er nicht so allein ist. Wir beide sind nicht im Streit oderso auseinander gegangen sondern in Freundschaft und dass war mir auch echt wichtig. Ich bin so ein Mensch, der sehr spät Sachen realisiert und dann damit zu kämpfen hat aber ich liege nun im bett genau an der Stelle wo wir immer zusammen gelegen haben. (Er lag immer in meinem Riesigen Teddy und hat mich verliebt angestarrt. :((( ) Ich kann garnicht mehr aufhören zu weinen. Es war so eine tolle Zeit mit ihm. Am Liebsten würde ich zu ihm fahren und ihn küssen und sagen dass alles ok ist. Aber irgendwie auch nicht. Ich weiß einfach nicht :(((((((( P.S. Wir beiden waren 15 aber wie ich finde schon sehr erwachsen im Gegensatz zu anderen in diesem Alter.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von User1952, 108

Denke in ruhe nach ob es wirklich sein hat müssen Schluß zu machen. Ich glaube du bereust es schon. Frage dein Herz und dann mache was es sagt. Alles Gute.

Antwort
von chilli9998, 102

So ging es mir auch vor nem halben Jahr. Und ich denke immer noch viel zu oft an meinem EX. Ich kann dir nur sagen das du wahrscheinlich noch paar Tage weinen musst aber dann wird es dir besser gehen.

Antwort
von ReIaxHD, 114

höre auf dein Herz wenn du ihn an liebsten küssen würdes mach das doch :D sag ich war unsicher un belohne ihn mit einem kuss es ist egal wie unterschiedlich ihr seit er wird das schon verstehen

Antwort
von fremdgebinde, 95

Du bist traurig, weil du mit ihm Schluss machen musstest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community