Frage von josh2003, 55

Wie wird man Zweikampfstärker im Fussball?

Ich hab' das Problem das mir mein Trainer im sagt ich sei nicht zweikampf stark. Ansonsten sei ich ein klasse Spieler.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraft, 10

Hallo Josh!  Leistung setzt sich auf Dauer immer durch aber man muss dafür arbeiten.

 Natürlich kannst Du zusätzlich zum normalen Training noch alleine an Deiner Form arbeiten. Leichtes Krafttraining ( Liegestütze, Sit-ups, Klimmzüge,Kniebeugen ) für die körperliche Präsens und Joggen für die Kondition. 

Auch Dein Antritt sollte passen - die ersten Meter sind immer wichtig.  Zubringend sind immer wieder kurze Sprints, Schlusssprünge aus dem Stand und einige aus der Hocke. 

Einige Minuten Seilspringen runden alles ab.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von josh2003 ,

Danke für die motivierende Antwort!!💪🏼

Kommentar von kami1a ,

gerne

Antwort
von RealG, 16

Aggressivität und viel Presens auf dem Platz zeigen (auch verbal)
Ruhig auch mal ein Foul in ungefährlicher Position machen

Kommentar von josh2003 ,

Ja, aber manchmal "getraue" ich mich nicht richtig in den Zweikampf😬

Kommentar von RealG ,

Zieh einmal richtig durch und dann bekommst du ein Gefühl dafür.
Je öfter du es machst desto sicherer und besser wirst du im Zweikampf

Antwort
von PacmanJoe, 37

Du musst den Gegner zeigen das du besser bist. Man muss keinen kräftigen Körper haben aber man hat Vorteile wenn man es hat, z.b. gegen große Verteidiger. Ich war immer Zweikampfstark, man muss schon Aggresivität haben.

Tipp: Denke einfach an die Zuseher, die gucken dich an wenn einen attackierst. Willst du das die alle sehen wie dein Gegner gegen dich gewinnt? wie er dich fertigmacht auf dem Platz?? Nein. Also reiß dich zusammen, mach ihn Platt!!!

Kommentar von PacmanJoe ,

Nimm dir einen Zweikampfstarken Fussballer als Vorbild. Boateng ist so einer, wenn du mehr hinten spielst. Vorne gibt es auch welche Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten