Frage von Number7, 92

Wie werde ich dieses verliebtheitsgefühl los^^?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nutzernaemchen, 52

Ist dieses Gefühl denn für dich eher negativ? Bist du in jemand verliebt, den/die du nie erreichen kannst? Man kann es auch positiv sehen..schwärmen und träumen ist doch schön.. wenn es dich aber zu sehr vom Leben ablenkt oder frustriert, solltest du echt was tun :-)

Kommentar von Number7 ,

nein wir sind sogut wie zusammen... muss nur halt ständing an sie denken und das kommt in der schule nicht so gut^^

Kommentar von Nynax ,

Achso also bist du über beide Ohren verliebt ;) (Frage weiter ausführen hilft hier!)

Nach einiger Zeit wird sich dieses aufgeregte ständig-daran-denken-gefühl legen, glaube mir. Geniesse es ein wenig, und mach vor der Schule dann so Sachen wir mit ihr schreiben, sie vielleicht kurz sehen und ein paar Minuten Zeit vor dem Unterricht miteinander verbringen - sodass deine GEfühle dann ein bisschen ihren Auslauf bekommen können! Vielleicht hilft das ja :)

Lieben Gruß!

Kommentar von Number7 ,

danke für die tips, hat gut geholfen :)

Antwort
von Nynax, 34

Da dieses Gefühl ganz klar ungewollt ist zwei Möglichkeiten:

1. Lenk dich ab und mache andere Sachen. Gehe deinem Hobby nach oder suche dir eins! Triff dich mit Freunden, spiele Videospiele, zeichne, bastle.... Was auch immer dir gefällt!

2. Versuche die Situation zu klären! Geha uf die Person zu, sage was du fühlst, um Klarheit zu bekommen. Ist es auch so? Wirst du abgewiesen? Es ist eigentlich immer so, dass man in so einer Situation durch Klarheit weiss, was man will und damit weitermachen kann.

Gruß!

Antwort
von tommy40629, 30

Du kannst es unter Kontrolle bringen. Es richtig los zu werden, dass dauert Jahre, aber danach ist man ein Mensch, mit dem will niemand mehr etwas zu tun haben.

Ich habe es bei mir auch gehasst, dass ich mich jedes Mal wie ein kleines Kind gefühlt habe, dass bekannte Gefühl halt, es ist im Bauch so komisch usw...

Um jetzt endlich in dieses Chaos Ordnung zu bringen habe ich mich vor einigen Jahren von einem Mädchen getrennt, in die ich mich sicher sonst wie man so schön sagt, unsterblich verliebt hätte.

Uns seit dem gehe ich sehr nüchtern an die Sache ran. Ich sage mir jedes Mal, dass ich dieses Mädchen nicht kenne und Ihre Motive, warum sie sich mit mir trifft. Vielleicht will sich mich nur abzocken, verarschen oder sonst was.

Dadurch ist man sehr schnell wieder auf dem Boden der Tatsachen.

Es ist ja auch wissenschaftlich bewiesen wurden, dass wir ganz anders denken, wenn wir verliebt sind.

Aus dem Grund ist das Geschrei ja dann auch immer groß, wenn das Mädchen auf einmal weg ist.

Antwort
von Shedopen, 42

Mit Körpertraining funktioniert es meistens

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community