Frage von KatharinaMaus 19.07.2010

Wie viele Pixel ist ein DinA3 Blatt?

  • Hilfreichste Antwort von NewCommer2 19.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    3508*4961 mit einer auflösung von 300 pixel pro Zoll gut genug?

  • Antwort von HaggisMcMutton 19.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Beim Erstellen eines neuen Dokuments kannst du die Blattgröße immer auch in cm angeben. Schau mal in dem Menü müsste das zu ändern sein. Dort wo du die Pixelzahl angeben musst, müsste es ein Dropdown-Menü geben. Am besten wirst du die Zeichnung, wenn sie fertig ist, als pdf-Datei exportieren. Dort kannst du dann auch die dpi-Zahl, also die Pixelanzahl, angeben. Für eine fotorealistische Abbildung reichen 300 dpi, je nach Qualiät deiner Zeichnung reichen auch 150 dpi, damit die Datei nicht so riesig wird.

  • Antwort von klingelkus 19.07.2010

    wenn du mit 300dpi druckst hast du pro inch (rund 2cm) 300 pixel bei einen 60cm40cm blatt macht das 70006000 also 42000000pixel (keine ahnung ob das richtig erklärt war)

  • Antwort von bxxxxxxxxxxxx 19.07.2010

    Es ist egal. Es gibt schließlich auch 19" Bildschirme mit einer FullHD Auflösung, aber auch 42" Bildschirme mit der gleichen. Kommt ganz auf den Drucker an. :)

  • Antwort von McIceT 19.07.2010

    Bei Photoshop gibt es die Funktion, wenn du ein neues Dokument öffnest, es das Format automatisch in Pixel umwandelt (Kannst sagen DIN A3 und es macht ein Dokument mit A3 Grösse)

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!