Frage von XPapageiX, 26

Wie viel verdient man als Sprachförderkraft?

Guten Abend. Ich mache seit einem Jahr ehrenamtlich (9€/Std) als Sprachförderkraft in einem Kindergarten. Nun wurde ich gefragt Sprachförderung zusätzlich noch in einem anderen KigA zu machen (2 Std/ Woche); aber nicht ehrenamtlich. Ich habe keine Ausbildung oder dergleichen. Wie viel würde ich dort pro Stunde verdienen?

Antwort
von flunra39, 18

Als Ehrenamtliche würdest Du im Prinzip kein  Geld bekommen.

Weil aber in der Sprachförderung ( Flüchtlinge usw.) heute großer Bedarf entstand, haben die Kultusminister FACHKRÄFTE ( ausgebildete Pädagogen) für Sprachförderung in den Kitas  gesucht und bezahlt: Die bekommen ca. 400-500-EURO.

Wen n du bei einem Kiga "angestellt " wirst, muss er Steuern für dich bezahlen. Aber als Unausgebildete Kraft wird das gar nicht gehen.

Du kannst weiterhin eine kleine Aufwandsentschädigung beanspruchen, die wird leider nicht mehr als ca 10 Euro /Stunde sein ( was schon viel mehr ist als eine Ehrenamtliche bekommt!)

Antwort
von TaErAlSahfer, 23

Ich bin etwas verwirrt, ich habe ehrenamtlich bisher immer so verstanden, dass man dort eben nichts verdient, sondern es macht um zu helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community