Wie viel Energie in Kj/Kg werden benötigt um Blei zu schmelzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dazu benötigst Du die Schmelzenthalpie, die üblicherweise in kJ/mol angegeben ist, und die molare Masse von Blei. 

Über die Molmasse kannst Du ausrechnen, wie viel mol 1 kg entsprechen und dann über die Schmelzenthalpie auf die benötigte Energie schließen.. 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gesamtenergie ergibt sich aus der Energie um das Blei auf Schmelztemperatur zu bringen und dann noch die Energie,die aufgebracht werden muss um das Blei zu schmelzen (Schmelzenergie)

E=Eer + Esch hier ist die Erwärumgsenergie Eer und die Schmelzenergie ist Esch

Eer=  m *c * (t2-t1) hier ist m die Masse des Bleis in Kg und t1 die Anfangstemperatur und t2=327,4°Celsius Schmelztemperatur von Blei

c=0,13 KJ/Kg *K dies ist die spezifische Wärmekapazität von Blei

Man benötigt 0,13 KJ (kilojoule) Energie um 1 Kg Blei um 1° Celsius zu erwärmen 

Schmelzwärme von Blei q=23 KJ/Kg man braucht eine Energie von 23 KJ um 1 Kg Blei zu schmelzen

zusammengefasst gilt also E= m *c *(327,4°- t1) + m * q

E= m * 0,13 KJ/Kg *k (327,4° -t1) + m * 23 KJ/kg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?