Wie verändert sich der Mantelflächeninhalt eines Zylinders, wenn ich von der Grundfläche den Radius verdoppele oder verdreifache?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rechne es doch aus mit einem Beispiel?

Sagen wir Radius der Grundfläche beträgt 3 Zentimeter. Die Höhe ist 5 Zentimeter.

3*2*pi -> 18,84 cm (Umfang)

18,84 × 5 = 94,2cm^2 (Mantelfläche)

Dann Radius verdoppelt:

6*2*pi -> 37,68 cm (Umfang)

37,68 cm × 5 -> 188,4 cm^2 (Mantelfläche) 

188,4 ÷ 94,2 = 2

Also verdoppelt sich auch die Mantelfläche. Dann vermute ich, dass es sich also auch verdreifacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du den Radius verdoppelst wird auch der Durchmesser verdoppelt, das resultiert in einem verdoppelte Umfang wodurch wiederum die Mantelf!äche verdoppelt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MancheAntwort
20.04.2016, 17:49

oder sprichst du vom Volumen ?

0
Kommentar von HardwareGuru
20.04.2016, 17:50

nein, ich meine die Fläche.

0

Er wird größer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OctacoreCPU
20.04.2016, 17:46

Ich hätte eine Antwort wie "Das Volumen halbiert sich." erwartet :)

0
Kommentar von OctacoreCPU
20.04.2016, 17:52

Danke sehr :)

0