Frage von balablubblub, 53

Wie verändere ich in Word 2010 die Länge einer Rahmenlinie?

Konkret möchte ich wie im angefügten Bild zu sehen eine Tabellenbeschriftung unterstreichen. Die Linie habe ich durch eine eigene Formatvorlage gemacht unter der Option Rahmen. Natürlich zieht es diesen "Rahmen" ganz durch bis zu den Seitenrändern.

Wie kann ich seine Länge bestimmen? Gerne möchte ich sehen, wie es aussieht, wenn man rechts und links ein paar cm abhackt.

Antwort
von BerchGerch, 51

Hallo,

wenn du die Linie über die Rahmen-Funktion einfügst, reicht sie immer vom linken bis zum rechten Einzug, also meist über die ganze Zeile.

Wenn du hier felxibel sein willst, darfst du nicht die Rahmen-Funktion benutzen, sondern musst die Linie per Hand mit der Maus aufziehen. Dann kannst du die Länge der Linie selbst bestimmen.

Klicke dazu in Word auf das Register Einfügen und wähle hier in der Gruppe Illustrationen die Schaltfläche Formen.

Dort findest du bei den Linien die Einfache Linie (ganz links).

Der Cursur verwandelt sich in ein Kreuz. Ziehe nun die Linie bei gedrückter linker Maustaste auf. Wenn du dabei die Umschalt-Taste gedrückt hältst, bleibt deine Linie immer gerade.

Die Linie kannst du dann immer noch frei im Dokument verschieben.

Gruß, BerchGerch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten