Frage von Viperz9, 37

Mit ### erzeugte Trennlinie in Word entfernen (dringend!)?

Hallo,

ich habe in Word 2007 durch das mehrfache drücken der # Taste mit anschließendem Enter eine dicke schwarze Linie erzeugt. Diese Linie lässt sich nicht entfernen, geschweige denn anklicken. Es werden sogar wahllos immer mehr Linien über den ganzen Text verteilt. Die auf dieser Plattform bisher angebotenen Lösungsvorschläge beziehen sich leider alle auf eine Linie, die mit Bindestrichen erzeugt wurde. Diese scheint sich jedoch zu unterscheiden, denn die Lösungsvorschläge helfen in meinem Fall nicht. Sprich, der meist genannte Tipp mit dem Rahmen und Seitenrändern kann bei mir nicht durchgeführt werden, da beides schon auf "Ohne" steht.

Weiß zufällig jemand eine Lösung? Es geht um meine Bachelorarbeit und ist echt dringend.

Antwort
von Viperz9, 23

Ok, hier ist bei meinem Beitrag was ganz schief gelaufen, für die die jetzt schon gucken und keine Frage sehen. Also nochmal: Es geht kurz gesagt um eine mit # und Enter erzeugte Linie, die einfach nicht mehr weggeht. Sowohl anklicken als auch entfernen geht nicht und Rahmen und Seitenränder stehen beide auf "Ohne". Wie bekomme ich die weg?

Antwort
von Hackermaster1, 16

Klick dich mit dem Cursor in die Zeile über der Linie und klicke dann bei Rahmen auf den kleinen Pfeil, sodass sich das Dropdown-Menü öffnet. Um die Linie jetzt zu entfernen klicke auf "Kein Rahmen".

Kommentar von Oubyi ,

DH!
Sorry, hatte Deine Antwort nicht gelesen, sonst hätte ich mir meine gespart.

Kommentar von Hackermaster1 ,

kein Problem

Antwort
von Oubyi, 15

Da habe ich auch schon mal fest gehangen.
Die ist schnell erstellt, aber löschen ist etwas aufwendiger:

Zeile darüber markieren (ist dann inklusive der Linie)/
Start/ Absatz/ Rahmenlinien(aufklappen) -->"Kein Rahmen"

Weg ist sie.
Oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten