Wie Stelle ich meinen Dämpfer optimal ein (RockShox Kage Rc)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hab den Dämpfer auch, aber benutze ihn nur als Ersatzdämpfer, denn mir fehlen bei dem allgemein ein wenig die einstellmöglichkeiten. Deswegen fahr ich jetzt auch ein Void :P

Also beim Kage Rc hat man ja einmal den Blauen und den Roten einsteller... Der blaue is für die Compression (Druckstufe) und damit machst du den Dämpfer entweder härter oder weicher, je nach dem wie du ihn haben willst! Und der rote ist für den Rebound (Zugstufe) damit regelst du wie schnell der Dämpfer ausfedert. Wenn du z.B viel Wurzeln fährst macht es Sinn den Rebound raus zu drehen, also das er schnell ausfedert der Dämpfer. Weil wenn er zu Langsam ausfedert bei Wurzeln verhärtet der Dämpfer. Und GANZ wichtig is die Federvorspannung am besten 2 volle Umdrehung. Bedeutet wenn die Feder minimal Spiel hat dieses Plättchen 2 volle Umdrehung die Feder fest drehen, denn sonst besteht die Gefahren das der Dämpfer im seltensten Fall reißen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxyzS
23.12.2016, 11:02

okay vielen Dank !

0

Was möchtest Du wissen?