Frage von HendrikMoehrle, 148

Wie sollte man sich verhalten wenn man auf der Straße auf Mitglieder eines Rocker Clubs trifft?

Hallo, meine Frau und ich waren gestern Abend in der Stadt unterwegs. Wir liefen zu einer Kneipe. Als wir ankamen, warteten wir nich auf dem Bürgersteig, weil ich mir gerade eine Zigarette angezündet hatte und noch aufrauchen wollte. Auf einmal hörten wir ein lautes Brummen, mehrere Motorräder kamen bedrohlich die Straße heruntergefahren und hielten vor dem Lokal. Es waren Mitglieder eines bekannten Motorrad Clubs, sie hatten Kutten an und waren sehr groß und muskulös. Während ich nur wie perplex die Männer anschaute, ging meine Frau ein paar nach hinten in die Dunkelheit. Als die Männer die Motorräder abgestellt hatten, gingen sie Richtung Kneipentour. Meine Frau ging auch zur Tür, zog sie auf und hielt sie den Rockern auf. Als alle durch die Tür durch waren kam sie wieder zu mir.

Ich fragte sie warum sie das gemacht hat. Während ich der Meinung war dass man sich möglichst zurück halten sollte, sagte meine Frau dass die Leute Respekt verdient, und die nicht umsonst die Polizei teilweise Angst vor Ihnen hätte.

Jetzt wollte ich hier mal nach Rat fragen, wie seht ihr das, wie sollte man sich verhalten?

Antwort
von Andrastor, 54

Das sind ganz normale Menschen und daher sollte man sich ihnen gegenüber auch verhalten wie gegenüber ganz normalen Menschen.

Respekt haben nur diejenigen verdient, die auch etwas dafür tun und sich auf Motorräder setzen und stereotypisch aussehen hat keinen Respekt verdient. Sehr wohl aber Menschen wie diese:

https://en.wikipedia.org/wiki/Bikers_Against_Child_Abuse

Ihr solltet euch beide nicht so sehr von Geschichten über Stereotypen beeinflussen lassen, ihr wirkt wie verängstigte Kleinkinder.

Antwort
von tangleteezer, 51

Deine Frau hat sich sehr vorbildlich und gut verhalten
Ich komme selbst aus der Szene und uns sind selten so nette und Respektvolle Menschen begegnet höchstens betrunkene die denken sei seinen cool wenn sie einen dumm anlabern

Ich persönlich finde es sehr schön wenn so man auf uns zu kommt (wie deine Frau ) finde ich besser als wenn man sich zurück hält weil man auf die Dinge hört die man von Medien und Behörden hört.

Antwort
von john201050, 40

wie alle anderen menschen behandeln.

nur weil es einige kriminelle biker gibt und es dazu auch einiges aus hollywood gibt, sind das nicht generell böse menschen.

einfach wie alle anderen menschen behandeln, denn auch unter dem rest der menschheit gibts üble gestalten.

provozieren sollte man die natürlich nicht, aber das würde ich auch nicht wenn der örtliche boxclub vorbei kommt.

Antwort
von TailorDurden, 74

Nett und normal. Nur weil Hollywood tolle Filme gedreht hat, heißt das nicht, dass das keine Menschen sind. Bisschen Abgezocktheit ist nicht falsch und die sind bestimmt so übel nicht. Ich kenne einige Türsteher, die in der Szene sind und die meinen immer, das sind eigentlich die friedlichsten Menschen und besten Freunde überhaupt.

Also ganz unterm Strich: Kennst Du sie? Woher hast Du Informationen über sie? Wie viel Vorurteile sind da dabei? Auch "Hells Angels" oder so behalten ihren Schmutz nur gerne dort, wo auch Schmutz hingehört. Würden die anfangen, normale Bürger anzugehen, wären die schneller weg, als Du denkst :-) Das ist meistens mehr Gerede und Hollywood-Image..

Antwort
von uncledolan, 38

Also bitte, was soll denn dieser "Fake-Respekt", macht deine Frau das auch bei Menschen, die das wirklich verdient hätten oder brauchen? (Rentnern etc)

Ansonsten ist es nur eine ehrlich gesagt armselige Vergötterung des "Bad Boy"-Images dieser Menschen. Manche Anhänger dieser "Rocker-Clubs" versuchen die soziale Ordnung sowie die gesellschaftlichen Regeln durch physische Einschüchterung zu umgehen und als "ganz harte Alpha-Männchen" aufzutreten, womit ich schon grundsätzlich ein Problem habe. Wenn man deiner Frau glauben soll, muss man also Respekt vor Gruppen haben, die sich selbst über das Gesetz stellen und deren Gruppierung bekanntermaßen gefährlich sein kann? Dann sollte man Neo-Nazis und IS-Terroristen wohl auch die Tür aufhalten!

Ohne das Motorad und die ganze Aufmachung würden diese Menschen ganz leise und unauffällig sein. Junge (und weniger junge) Männer suchen nach Identität und Anerkennung anderer Männer in solchen Gruppierungen, der "harte Ton", die "harten Regeln" (übergeordneter moralischer Kodex der als "über dem Gesetz stehend" angesehen wird) und der martialische Auftritt haben einen starken Reiz für diese.

Edit: Bevor das falsch verstanden wird: Ich bin mir im Klaren darüber, dass die meisten dieser "Rocker" eigentlich nette und soziale Menschen sind, und dementsprechend sollte man sie genauso wie jeden anderen Menschen auch behandeln. Mich stört lediglich eine solche Überzeichnung, bei anderen Gruppierungen dieser Art würde man niemals auf die Idee kommen, das so zu sehen.

Antwort
von Lionrider66, 31

Verhalte dich ganz normal, wie bei allen anderen Menschen auch.

Antwort
von xxLKS, 63

Zurück halten und gar nichts machen. Wenn sie irgendwas machen geht die Polizei genauso wie auch bei anderen dagegen vor.

Antwort
von Bitterkraut, 23

Hallo Elke,

wie immer hat sich deine Frau vorbildlich verhalten. Ich hoffe, sie hält dir auch immer die Tür auf. Sicher hast du auch Respekt verdient.

Ich wußte ja gar nicht, daß du auch Kneipengänger bist. Ich dachte immer, du bist Gassigänger.

Antwort
von annokrat, 26

wie kommst du da drauf, dass sie "bedrohlich" angefahren kämen? das bedrohlich spielt sich einzig in deinem kopf ab.

deine frau ist auch ein spezieller fall: vor lauter muffensausen hält sie denen die tür auf und erklärt es mit respekt. oder hatte sie gehofft, die typen wären positiv von ihr beeindruckt, würden sie gleich mal mitnehmen und sie würde nen tollen spass erleben? egal wie, das verhalten deiner frau verwundert schon.

sei froh, dass sie mit motorrädern kamen. ansonsten hätten sie ihre kampfhunde dabei gehabt, die hätten euch zerfleischt!

annokrat

Antwort
von 1900minga, 37

Ich wäre einfach ein Stück entfernt geblieben.

Sie müssen nicht wissen, dass man Angst und Respekt hat.
Deine Frau ist keine Sklavin.

Antwort
von Lichtpflicht, 50

"mehrere Motorräder kamen bedrohlich die Straße heruntergefahren"

Hahaha :D total gut! Wie hat das wohl ausgesehen?

Also sowohl du als auch deine Frau, ihr seid schon witzig ;) Weder Angst noch besonderer Respekt ist hier angebracht.

Verhaltet euch wie immer. Sind ganz gewöhnliche Durchschnittsmenschen mit nem nur bedrohlich aussehendem Hobby, ähnlich wie Gruftis und Metaler.

Kommentar von Gaskutscher ,

Wie das aussieht? Grimmig daherleuchtende Scheinwerfer, unfreundlich grummelnde Auspuffanlagen und sich vor Ärger schüttelnde V2-Motoren. :)

Kommentar von Lachlan ,

Gaskutscher, Witz komm raus Du bist umzingelt.

Antwort
von Conseiller, 78

Das sind meist immer nette hilfsbereite Menschen. Die haben eben als Hobby das Motorradfahren. Es ist ein schönes Hobby.

Dein Verhalten denen gegenüber sollte freundlich und entgegenkommend. Deine Frau hat das schon richtig gemacht.

Kommentar von TailorDurden ,

Danke!

Kommentar von Conseiller ,

Na klar. Ich bin selber MR-Fahrer und bisher noch niemanden umgebracht.

Kommentar von TailorDurden ,

Irre :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community