Frage von Alexneumann, 152

Wie sieht euer normales Leben aus?

Zu Anfang, das ist keine Chatfrage, sondern eine ganz normale Frage, ich frage weil ich eine Art durchschnittsleben ermitteln kann. Dies ist keine Schulaufgabe, sondern rein aus persönlichem Interesse.

Also ich wollte fragen wie ein ganz normaler Tag für euch aussieht, wann steht ihr auf, wie lange arbeitet ihr, wie verbringt ihr eure Freizeit? Seid ihr zufrieden?

Ich frage das vor allem da ich zur Zeit nicht unbedingt weiß ob ich alles in meinem Leben richtig mache/ gemacht habe, und wie das Leben ander so aussieht.

Natürlich freue ich mich auch über Antworten auf einzelne Themen, und ich erwarte natürlich nicht, dass ihr private Informationen preisgebt.

Mit freundlichen Grüßen, Alexneumann

Antwort
von AppleTea, 43

Wenn ich arbeite:
Tagschicht von 7-19 uhr. Also aufstehen spätestens um 6, dann die Haustiere versorgen, zähne putzen, anziehen, essen einpacken, um 6:30 zur arbeit fahren, nach der arbeit nach hause, duschen, essen, meistens zocken oder fernsehen bis ich schlafen gehe (spätestens 11 wenn ich am nächsten tag wieder Tagschicht hab).

Nachtschicht von 19-7 uhr. Wenn ich vorher auch nachtschicht hatte, versorg ich die Haustiere morgens nach der arbeit und geh dann zähne putzen und ins bett, dann schlaf ich zuhause nochmal so bis 12/13 uhr. Dann aufstehen, zähne putzen, Haushalt machen, einkaufen (je nachdem), bisschen Freizeit, kochen, dann kommt mein Freund nach Hause, essen, Um Haustiere kümmern, dann um 18:30 zur arbeit.

Wenn ich frei hab:

Aufstehen spätestens um 12 wegen der Tiere. Danach ausruhen, Freizeit, Kuscheln mit meinem Freund :)

Antwort
von Soeber, 63

Werde bald 18 Jahre alt, mein Ablauf ist nichts spannendes, find ich. Ich gehe auf einem Berufskolleg und muss daher Montag bis Freitag immer um 6:30 Uhr aufstehen, so dann bin ich meistens bis ca 15 Uhr auf dem Berufskolleg. Sobald die Schule endet fahr ich mit dem Bus erneuert nach Hause. Danach esse ich und lege mich ausruhen, Hausaufgaben bekommen wir nicht, nur Stoff zum lernen gelegentlich für kommende Arbeiten, verbringe meine Zeit mit Party machen, zocken und lernen.

Gruß

Antwort
von YukiLovelace, 64

Mein Alltag...
Ich steh um 6:30 auf, egal ob Schule oder Ferien oder Wochenende. Dann futter ich für gewönlich ne Kleinigkeit und mach mich soweit fertig. Dann geh ich zur Schule, komme nach ner ewig langen Qual wieder und mampfe wieder :D dann Hausaufgaben, Lernen und für den nächsten Schultag vorbereiten. Und dann lümmel ich überall rum und fange an zu gammeln ^^

Am Wochenende gammel ich sowieso nur rum oder ich mache Sport und in den Ferien hol ich alles aus der Schule nach, was ich nicht so ganz kapiert habe, lerne vor und beschäftige mich weiter mit medizinischen und psychologischen Themen...

Joa das ist mein Alltag :)

Antwort
von diefrageDerwelt, 55

Hi Ich stehe morgen um 7:00 uhr auf mach mich fertig und fahre zur Arbeit ( Kindergarten) Da bleibe ich dann bis 15:30 und fahre anschließend fahre ich nach Hause und mache "Hausaufgaben" ( z.b. Elternbriefe schreiben, Spiele für die Kinder suchen) das dauert c.a. 1 Stunde. Da nach koche ich was esse und räume meine Wohung auf. Dann ist es 18:00 Uhr und ich hab nichts mehr zu tun. Ich höre dann gerne Music oder gucke Fernseher. Ich gehe dann um c.a. 23:30 Uhr schlafen. Zum Glück ist morgen bzw. heute keine Arbeit wegen einer Besprechung :D

Kommentar von Alexneumann ,

Kindergärtner wäre ich auch gerne geworden, ein toller Beruf :) Klingt ja als wärst du zufrieden.

Kommentar von diefrageDerwelt ,

ja, ist ganz schön. Ich bin aber keine richtige Erzieherin. Ich habe eine Fortbildung gemacht und arbeite nur jeden Tag weil es an arbeitern mangelt.

Antwort
von SamacY, 53

Mein normales leben lass überlegen…

Also ich bin 14 und gehe noch zur schule also steh ich jeden tag so um 6:30 auf

Mach halt essen und so und fahr dann mit den zug in die schule bin dann 6 stunden in der schule und komm um ca 14 uhr wieder heim dann schau ich entweder ein paar serien oder mach was mit freunden dann mache ich abens meine Hausaufgaben und lese was oder schau einen anime :D (otaku life) ich mach das dann meistens bis 2 uhr nachts und geh dann wieder schlafen...

Mein leben ist bis jetzt nicht so spanned hoffe du hattes spaß das zh lesen auch wenn es wircklich nicht sehr spannend ist xD

Lg sina

Kommentar von SamacY ,

und ja ich bin damit zufrieden :D

Kommentar von Alexneumann ,

Ja, danke für die Antwort, sie hilft auf jeden Fall.

Antwort
von Lemmy73, 68

Im moment Urlaub, daher jetzt noch wach. Normal in den letzten Monaten: 04:25 aufstehen, duschen usw. 04:59 Bus & Bahn. 06:00 Arbeitsbeginn, Ende eigentlich um 14:00 aber meist später und ein, zweimal die Woche sowieso bis 16:00, da fang ich aber auch erst um sieben an. Dann wieder eine Stunde Bus/Bahn und zuhause bin ich kaputt. ;) Freitag ist etwas eher schluß und leben ist nur am WE angesagt. Aber ich such schon was neues, denn das macht keine laune. 

Kommentar von Alexneumann ,

Bei mir sieht es leider ähnlich aus, nur meine Arbeitszeiten finde ich etwas humaner ;) Und glücklicherweise ist mein Weg nicht so lang. Viel Glück beim "Was-neues-suchen" :)

Kommentar von Lemmy73 ,

45 min. U-Bahn fahren sind ok, da kann ich lesen. Bus fahren ist nur 10min. Freizeit ist natürlich bescheiden...

Antwort
von wizard1062, 61

die frage von dir finde ich cool... also ich bin m15 und steh auf damit ich zur schule brauche nur 20 minuten oder eher weniger laufe dann zum bus und geh zur schule bla bla bla ich bin raucher und rauche mittlerweile fast 20 kippen am tag aber ich weiss das es falsch trotzdem will ich garnicht aufhören ich trinke ganz gern mal was aber nicht oft rauche auch regelmäßig mit meinem engeren freundeskreis shisha wir reden dann über sehr viel und zur zeit läuft leider nichts festes bei mir was ein mädchen betrifft bin aber auf suche hab grad bock auf eine freundin hab auch viele dinge getan die ich bereue aber das leben geht weiter ich mache immer das beste daraus....... wenn du lust hast rede auch über deinen alltag mich würde es auch interessieren

Kommentar von Alexneumann ,

Ich bin derzeit 22 Jahre alt und mache eine Ausbildung. Also normalerweise stehe ich um circa 5 Uhr auf, jedoch ist mein Ausbildungsbetrieb morgen geschlossen, was mich auch leider einen Urlaubstag gekostet hat. Jedenfalls ist es bei mir so, dass ich nach einem Arbeitstag auf nichts mehr Lust habe, ich mache nicht viel mit Freunden, habe auch leider Gottes kein wirkliches Hobby. Zufrieden bin ich an sich schon, jedoch gibt es häufig Momente an welchen ich mich Frage wohin das führen soll, schließlich hat jeder normale Mensch eine Freizeitbeschäftigung. Ich lebe derzeit alleine, was es natürlich nicht leichter macht. Naja Danke für die Antwort. :)

Kommentar von wizard1062 ,

ein mitbewohner....hat sehr viele vorteile ihr könntet sehr gute freunde werden und dann bist auch fürs erste net allein  

Kommentar von Alien623 ,

Du schreibst deine Fehler ja schon alle hier rein xD such dir soch ein schönes hobby, sport ist zu empfehlen, 1. du wirst körperlich fitter und 2. findet man dadurch auch neue Freunde, also wenn du in einen Verein gehst :P und "allein" lebe ich auch, was ich auch langsam nicht mehr will

Antwort
von PtSylvia, 30

Ich gehe zur Berufsschule beziehungsweise wenn ich im Praktikum bin am Patienten behandeln , und dann nach in den Freizeit für meine Prüfungen lerne , Kindermadel spielen hinundwiefer dein

Antwort
von mariaohnejosef, 44

5:00 Uhr aufstehen

6:00 Uhr Abfahrt zur Arbeit

7:30 Uhr Arbeitsbeginn

16:45 Uhr Feierabend

18:00 Uhr Ankunft Zuhause, Haushalt, Mannn, Sport, Treffen mit Freunden usw.

Circa. 23:00 - 0:00 Uhr Schlafenszeit

Ich bin sehr zufrieden und hätte ich heute nicht deutlich zu viel Kaffee getrunken, könnte ich jetzt sogar schlafen.

Antwort
von noflexzone, 61

Ich steh so um 6:30 auf.Ich muss um ca. 7:15 los zum Bus dann zur Bahn und dann fängt die Schule an . Die Schule nimmt mehr Zeit weg als die meinten Erwachsenen bzw. Eltern denken 🙄 Also ich meine in der Freizeit m. Meiner Meinung nach ist es eigentlich schwer da noch ein richtiges Hobby zu haben da man ja auch versucht noch was mit Freunden usw. Zu machen also ist alles etwas stressig da dazu nicht noch der Schulstress ist sondern die anderen Probleme die viele haben🙄Man ist froh wenn man dann zuhause ist und was essen kann😂 wenn grade keine Arbeit vorsteht oder irgendwelche lästigen Aufgaben hat man sogar was Freizeit und kann was unternehmen. Aber dann vergeht die Zeit viel zu schnell und dann ist es auch schon wieder Abend .😂😂

Antwort
von Alien623, 45

Ich stehe morgens um 6:30 auf und frühstücke, wasche mich und alles und um 7:25 kommt mein Bus.
Um 8 fängt die Schule an und da hock ich dann bis max. 14 Uhr rum. An manchen Tagen mach ich da richtig gut mit und manchmal können die mich da alle mal, kommt drauf an ob ich mit dem falschen Bein aufstehe oder halt nicht.
Danach mach ich Hausaufgaben und genieße die restliche Zeit bis zum Training, bspw. Montags um 16:30 bis 19 Uhr(Schwimmen) Das ist eigentlich immer ganz gut mit den Freunden und alles :)
Abends ess ich dann abendbrot und zocke noch ein bisschen, dann geh ich ins Bett und checke social media ab... irgendwann penn ich dann ein und alles fängt von vorne an.
Ich bin damit eigentlich ganz zufrieden und glücklich, da fehlt manchmal halt was und ab und zu hab man so down phasen aber alles in allem ganz schön.

Hoffe ich konnte dir helfen
Mfg Alien623 (m/16)

Kommentar von Alexneumann ,

Danke für die Antwort, das klingt ja nach einem "runden" Leben :)

Kommentar von Alien623 ,

kein Problem, wie meinst du das mit "rund"?!

Kommentar von Alexneumann ,

Damit meine ich ein vollkommenes Leben also Perspektiven, Hobbys, Beschäftigung.

Kommentar von Alien623 ,

jaaa was heißt "vollkommen", ist ja nur im Moment, in 3 Jahren weiß ich nämlich 0 was ich nach meinem Abi machen soll... erst wollte ich auf Lehramt gehen aber das hab ich irgendwie an den Nagel gehängt und jetzt versuch ich irgendwie Love in mein Leben zu kriegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community