Frage von LessThanThree, 38

Wie sehr wächst eine durchschnittliche Fichte im Jahr?

Ich hab schon immer 3 Fichten vor meinem Fenster stehen, aber mir kommt es so vor, als ob die seit 20 Jahren immer gleich groß wären... (geschätzt ca. 10 Meter)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von me2312la, 26

fichten werden mehrere hundert jahre alt und ,sortenabhängig, zwischen 20 und 60m hoch..

da wird das jährliche wachstum (und auch das wachstum über mickrige 20 fichtenjahre) kaum auffallen...

wie bei allen lebewesen wirde auch hier der "wachstumsschub" in jungen jahren stattfinden

Antwort
von Augsburgblick, 26

Mal als Anhaltswert, eine Fichte braucht ca. 60 Jahre um ca. 25 meter hoch zu werden.

In Tallagen eher höher, umso weiter auf einem Berg umso weniger hoch wird der Baum. Zunächst wächst der baum vor allem nach oben, danach erst wird der stamm immer dicker und die Krone breitet sich weiter aus.

Zehn Meter auf Dauer wäre sehr nieder, dann sind die Bäume krank, haben einen ganz schlechten Standort oder du wohnst auf einem Berg.

Oder es sind keine Fichten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten