Frage von Xo1234, 128

Wie schreibt man eine Bildanalyse für Kunst?

Hallo zusammen ,
Ich muss für dieses Bild eine Bildanalyse schreiben . Allerdings habe ich keinen blassen Schimmer wie ich das machen soll . Ich hab auch schon im Internet nach einer Vorlage gesucht , aber nichts derartig passendes gefunden.. Kann mir jemand helfen ?

Antwort
von Hannibunnyy, 128

Zuerst der Aufbau bzw grobe Beschreibung (Was siehst du), dann der Zeichenstil (aus welcher Epoche, womit gemalt, vllt von wem), anschließend welche Farben verwendet wurden und wie der Mann so guckt (Details) und dann was das Bild bewirken soll und wie es auf dich wirkt.

(Falls jemand was ergänzen kann, freue mich auf Verbesserungen in den Kommentaren)


Antwort
von Soelsi, 102

Gehe auf die Farben ein / die Art wie der Maler das Bild gezeichnet hat (Linienführung). Auf den Gesichtsausdruck der im Bild gemalten Person - was hat er wohl gedacht als er für dieses Bild Pose gestanden ist. Die Emotion im Bild bzw des gemalten.


Benutze deine Fantasie, sei kreativ. Du kannst dabei nichts falsch machen.


Warum ist das Gesicht hell gezeichnet und der Rest (Hintergrund) dunkel etc.

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für Gemälde, 75

Wenn es für die Oberstufe gedacht ist, hilft:

http://www.mugge-dinn.de/kunst_basics/Bildanalyse-neu.htm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community