Wie schreibt an am besten Sponsoren an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

bei Sponsoren ist es am einfachsten wenn man jemanden kennt und persönlich anspricht. Mit Anschreiben kommt man leider nicht allzu weit, wie ich selber schon feststellen musste.

Ansonsten kann ich dir folgende Tipps geben:

- schreiben wer du bist und was du schon erreicht hast
- dem Sponsor klarmachen was er davon hat wenn er dich sponsort, zB Werbefläche auf dem Kart, das Kart als Ausstellungsstück anbieten bei Firmenevents, Eintrittskarten für Mitarbeiten beim nächsten Rennen (auch wenns keine Eintrittskarten gibt)
- schauen welche Sponsoren es schon gibt und die Konkurrenz darauf aufmerksam machen, zB wenn Katjes schon sponsort, an Harbio schreiben und denen klarmachen, dass ihr "Gegner" da konkurrenzlos Werbung macht
- Firmen anschreiben, die was mit Motorsport oder Autos oder Karts zu tun haben und denen sagen, dass an der Strecke ja viele Leute sind, die sich dafür interessieren und sich demnach auch für die Produkte der jeweiligen Firma interessieren müssten
- nach dem Anschreiben dranbleiben, also anrufen, nachfragen
- schön ist auch immer wenn man das o.a. zB als Flyer verpackt oder zumindest als gut aufgeteilter Brief mit Bilder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest beim Sponsoren-Anschreiben auf jeden Fall darauf achten, dass der Werbewert für den Sponsor schnell klar wird. Was hat das Unternehmen davon, genau dich zu sponsern? Die Vorschläge von Katjesr5 gehen da shocn in die richtige Richtung:

zB Werbefläche auf dem Kart, das Kart als Ausstellungsstück anbieten bei Firmenevents, Eintrittskarten für Mitarbeiten beim nächsten Rennen (auch wenns keine Eintrittskarten gibt)

Achte darüber hinaus darauf, dass dein Anschreiben nicht zu lang ist, möglichst keine Rechtschreibfehler enthält und individuell auf den Sponsor eingeht. Es macht wenig Sinn, einfach ein Massen-Anschreiben an alle möglichen großen Firmen zu schicken.

Zusätzlich zu deinen eigenen Bemühungen kann es auch helfen, wenn du dich bei Sponsoring-Marktplätzen wie www.sponsoo.de anmeldest. Da kannst du dich Sponsoren vorstellen und macht so vll andere Sponsoren auf dich aufmerksam.

Viel Erfolg bei der Sponsorensuche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"fahre auf dem Niveau eines Deutschen Meisters"

Wie oft warst Du denn schon deutscher Meister? Oder anders gefragt - welche (nachweisbaren) Erfolge kannst Du Deinen Sponsoren denn bieten? Denn die erwarten von Dir werbewirksame Auftritte! Denn nur so spricht deren Werbung ein breites Publikum an. Ohne erfolgreiche Auftritte vor einem breiten Publikum kein Sponsorengeld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?