Frage von LeYvo, 55

Wie sahen Kalypso und Odysseus aus?

Hey Leute! Ich möchte eine Kurzgeschichte schreiben, in der es um die, naja, Beziehung von Odysseus und Kalypso geht. Weiß jemand, wie die beiden ausgesehen haben? Nur so grob.

Danke schonmal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Albrecht, Community-Experte für Geschichte, 16

Über das Aussehen von Kalypso und Odysseus nach mythologischer Vorstellung ist nicht viel Genaues bekannt.

Antike Texte bieten einige Hinweise, im wesentlichen Ilias (Odysseus) und Odyssee (Kalypso und Odysseus).

Es gibt antike Darstellungen bildender Kunst, aber Keramik (mit schwarz und rot als Figurenfarbe oder Hintergrund bei Vasenmalerei), Marmor oder Bronze kann nichts über Haar- oder Augenfarbe entnommen werden.

Artikel in einem Nachschlagewerk zu antiken Darstellungen bildender Kunst:

Birgitte Rafn, Kalyypso. In: Lexicon Iconographicum Mythologiae Classicae : (LIMC). Band V 1: Herakles - Kenchrias : et addenda Epona, Galateia, Helios (in peripheria orientali), Helios/Usil. Zürich ; München : Artemis-Verlag, 1990, S. 245 – 266

Odette Troufecheau-Meynier, Odysseus. In: Lexicon Iconographicum Mythologiae Classicae : (LIMC). Band VI 1: Kentauroi et kentaurides - Oiax et addenda Hekate, Hekate (in Thracia), Heros equitans, Kakasbos, Kekrops. Zürich ; München : Artemis-Verlag, 1992, S. 947 – 970

Giovannangelo Camporeale, Odysseus/Uthuze In: Lexicon Iconographicum Mythologiae Classicae : (LIMC). Band VI 1: Kentauroi et kentaurides - Oiax et addenda Hekate, Hekate (in Thracia), Heros equitans, Kakasbos, Kekrops. Zürich ; München : Artemis-Verlag, 1992, S. 970 – 983

Abbildungen:

Lexicon Iconographicum Mythologiae Classicae : (LIMC). Band V 2: Herakles - Kenchrias : et addenda Epona, Galateia, Helios (in peripheria orientali), Helios/Usil. Zürich ; München : Artemis-Verlag, 1990, S. 606

Lexicon Iconographicum Mythologiae Classicae : (LIMC). Band VI 2: Kentauroi et kentaurides - Oiax et addenda Hekate, Hekate (in Thracia), Heros equitans, Kakasbos, Kekrops. Zürich ; München : Artemis-Verlag, 1992, S. 624 – 654

Darstellung in einer Vasenmalerei aus dem 5. Jahrhundert v. Chr.:

http://www.akg-images.de/archive/-2UMDHUXBOKU.html

ein Buch, das auch auf Aussehen und den Aufenthalt bei Kalypso eingeht:#

Frank Brommer, Odysseus : die Taten und Leiden des Helden in antiker Kunst und Literatur. Darmstadt : Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1983. ISBN 3-534-09400-X

eine knappe Darstellung der Beziehung (wobei Kalypso als schön und verführerisch, Odysseus als schön und stattlich bezeichnet wird):

Angelika Dierichs, Liebschaften der Antike. Mainz : von Zabern, 2010 (Die Berühmten), S. 77 – 80 (Entspannung und Qual auf einer Insel – Kalypso und Odysseus)

Kalypso

Kalypso (Καλυψώ) besitzt als Göttin und Nymphe Unsterblichkeit und ewige Jugend.

Ein Beiwort für Kalypso ist δῖα θεάων, leuchtend/glänzend/hehr/vortrefflich unter den Göttinnen = leuchtende/glänzende/hehre/vortreffliche Göttin (z. B. Homer, Odyssee α 1. Gesang, Vers 14, Homer, Odyssee ε 5. Gesang, Vers 116, 159, 193, 202, 242, 246, 258, 276; Hesiod, Theogonie Vers 1017).

Eine Haar- und Augenfarbe wird nicht beschrieben.

Kalypso hat schöne Haare. Sie wird als schön gelockt/flechtenschön [schön geflochtenes Haar] (ἐυπλόκαμος) bezeichnet (Homer, Odyssee α 1. Gesang, Vers 86; Homer, Odyssee ε 5. Gesang 57 – 58; Homer, Odyssee η 7. Gesang, Vers 246; Homer, Odyssee μ 12. Gesang, Vers 389 und 449), auch (Homer, Odyssee θ 8. Gesang, Vers 452; Homer, Odyssee ψ - 23. Gesang 156 – 158) als schönhaarig (ἠυκόμοιο).

Ovid, Ars amatoria 2, 129 bezeichnet Kalypso (lateinisch: Calypso) als schön (pulchra).

Odysseus

Odysseus (Ὀδυσσεύς) wird Homer, Ilias Γ 3. Gesang, Vers 191 – 224 beschrieben. Er ist (im Vergleich zu anderen griechischen Heroen des Troianischen Krieges) nicht sehr lang, hat aber eine breite Brust und breite Schultern (Vers 193 – 194). Odysseus hat verhältnismäßig einen langen Oberkörper und kurze Beine (Vers 211 – 212; Vergleich mit Menelaos beim Stehen und beim Sitzen).

Athene verschönert Odysseus vor der Begegnung mit seinem Sohn Telemachos sein Aussehen, macht ihn größer und kräftiger, seine Haare gelockt/geringelt/dicht gekräuselt wie die Blüte einer Hyakinthe (Odyssee ζ 6. Gesang, Vers 229 – 237).

Nach Homer, Odyssee ν 13. Gesang, Vers 399 und 431 hat Odysseus blonde Haare (ξανθὰς τρίχας; wobei dies nicht unbedingt heller als dunkelblond bedeuten muß).

Athene verschönert Odysseus, nachdem er auf der Insel der Phaiaiken angkommen ist und von Nausikaa neue Kleidung bekommen hat (Homer, Odyssee π - 16. Gesang, Vers 173 – 176), er ist glänzend an Schönheit und Anmut. Dabei werden seine Barthaare am Kinn schwärzlich/dunkel (κυάνεαι Vers 176). Vielleicht ist damit nur gemeint, sie wären vorher grau erschienen und sähen nun wieder pigmentiert aus. Sonst stünde dies in Gegensatz zur Angabe blonder Haare.

Ovid, Ars amatoria 2, 123 bezeichnet Odysseus (lateinisch. Ulysses) als nicht wohlgestaltet/schön von Gestalt (non formosus), aber redegewandt (facundus).

Odysseus hat bei der Jagd durch die Hauer eines Ebers/Keilers eine tiefe Wunde an einem Oberschenkel erlitten, von der eine Narbe zurückgeblieben ist (Homer, Odyssee τ 19. Gesang, Vers 387 – 468).

Odysseus wird in der Antike gewöhnlich mit Bart dargestellt.

Antwort
von Tigerin75, 25

den gabs nicht wirklich. aber in alten Filmen trug die so topähnlich Oberteile und Röckchen wie minis aus Leder und ne Unterhose auch aus Leder nehm ich an.

Kommentar von LeYvo ,

Ich weiß, dass es die nicht gab das mit der Kleidung ist gut, aber ich meinte eigentlich so die Haarfarbe oder so. :D

Kommentar von Tigerin75 ,

 kam aus der griechischen Mythologie. also griechisch.

Antwort
von superkeks888, 9

Ich denke da wurde weniger gegeben (kenne mich da nicht so aus).
Da das aber griechische Mythologie ist, kannst du dir griechen als Vorbilder nehmen. Und dir eben selber etwas ausdenken.
Braunes Haar, Olivfarbene Haut.. ;)

Antwort
von Hilfe12343, 16

Schau doch am besten auf Google Bilder

Kommentar von LeYvo ,

Ja, das hab ich auch schon gemacht, aber die sehen da alle unterschiedlich aus. :-/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community