wie rechnet man (x+1)³=64.das ergebnis ist x=3 aber wie ist der rechenweg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf beiden Seiten der Gleichung die 3.Wurzel ziehen:
x+1 = 3.Wurzel aus 64 = 4
x = 3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Versuch, es einfach zu erklären: Man macht links und rechts vom = immer die gleichen Schritte. Stell dir das Zeichen als eine Waage vor, die immer waagrecht bleiben soll. Was du links machst, musst du auch rechts machen. Von außen nach innen zum x vorarbeiten. Zuerst alles außerhalb der Klammer auflösen, dann was über bleibt auflösen:

(x+1)³ = 64 / 3. Wurzel ziehen

x+1 = 4 / minus 1

x = 3


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung