Wie Nähmaschine von Klebeklettresten befreien?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kleberückstände lassen sich am Besten mit Waschbenzin oder Alkohol.

Allerdings wird der Kleber wahrscheinlich auch in den Greifer gelangt sein und da kommst du nicht einfach so ran. Da müsste ein Mechaniker ran.

Nähen ohne das richtig zu reinigen würde ich nicht empfehlen, da geht leicht noch mehr kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute der Kleber hat sich auch im Inneren der Maschine breit gemacht , so daß man sie öffnen muß ! das würde ich allerdings vom Fachmann machen lassen ! das wäre mir zu heikel !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?