Wie macht man süß-sauer Soße?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da gibts verschiedene Möglichkeiten. Grundsätzlich setzt sich eine süß-saure Sauce aus mindestens einem süßen Bestandteil (Marmelade, Tomatenketchup o.ä.) und einem sauren (Zitronensaft, Essig, o.ä.) zusammen. Alles drumherum sind dann die Variationen.

Um den "original McDonalds"-Geschmack zu bekommen ist es am einfachsten in den Supermarkt zu gehen. Dort gibts die Sauce von McDonalds seit einiger Zeit zu kaufen.

Ich mische meistens etwas Tomaten- oder Gewürz-Ketchup, Essig, Zucker und Ananas- oder Mandarinensaft bzw. -stückchen und rühre das zusammen. Je nachdem zu was ich die Sauce mache würze ich es dann noch bspw. mit einem Tröpfchen Tabasco (für die schärfere Note). Kannst auch ganz klein geschnittene Zwiebelstückchen einrühren. Da musst du herumprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die einfachste Soße ist diese:

ca. 100 g Zucker, etwas Wasser, 2 EL Weißweinessig und Salz in einen Topf geben und erhitzen. Das ganze so lange rühren bis der Zucker vollständig aufgelöst ist.
Ketchup nach Geschmack zugeben. 2 EL Stärkemehl in ganz wenig kaltem Wasser auflösen, zur Soße geben und kurz mitkochen lassen, bis sie fest ist.
Wenn Du die Soße gerne scharf magst, dann gibt noch kleingeschnittene frische Chilis oder etwas getrocknete Chilis dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermische Tomatenketchup mit Aprikosenmarmelade . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Orangensaft Zucker essig und Stärke sind die grundzutaten, einfach zusammen aufkochen und rühren . Dann kan man noch n Schuss soja, chilli oder so was reintun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung