Frage von jannis123321, 68

Wie lange halten MacBook Pros - Lohnt es sich überhaupt ein gebrauchtes (mite 2010) zu kaufen wenn man es nur noch so 2/3 Jahre für Office Anwendungen braucht?

MacBook hat bis jetzt keine großen Probleme mit Akku etc...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JohnnyAppleseed, 51

Mein MacBook Pro von 2009 läuft wie am ersten Tag, nur der Start dauert bedingt durch das neueste Betriebssystem länger.

Im laufenden Betrieb merkt man davon nichts.

Alle Apps und Programme laufen sehr flüssig.

Wie schon an anderer Stelle geschrieben, kann es sein, dass der Akku bald ausgetauscht werden muss, was etwa 150€ im Original ausmacht.

Expertenantwort
von BenzFan96, Community-Experte für Apple, Computer, Mac, ..., 35

Grundsätzlich ist die Lebensdauer eines MacBooks nicht begrenzt. Außer dem Akku gibt es keine Verschleißteile, und dieser lässt sich austauschen.

Es kommt natürlich immer auf die Behandlung an, und selbstverständlich kann man auch mit einem Mac einfach mal Pech haben.

Typisch dürfte eine Nutzungsdauer von 5-10 Jahren sein, die Lebensdauer dagegen kann leicht 10 Jahre überschreiten.

Mit einem MacBook Pro von Mitte 2010 bist du für leichte Alltagsaufgaben wie Office-Anwendungen mindestens für 2-3 Jahre noch gut gerüstet.

Die nächste große Version von OS X, die ab Herbst kostenlos verfügbar sein wird und nicht mehr OS X, sondern "macOS" heißt, unterstützt dieses Gerät auch noch. Vermutlich auch noch die übernächste Version in einem Jahr.

Antwort
von skydrak, 40

Macs sind sehr langlebig, habe hier sogar noch ein MacBook Pro Mid 2009 im Einsatz. ;) Lediglich kann es sein, dass du eventuell bald den Akku tauschen musst, das ist aber eine Schwachstelle bei allen portablen Geräten die lange in Benutzung sind.

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 32

Die Schwachstellen sind DVD-Laufwerk und Festplatten. Neuere haben diese nicht mehr. In einen alten MB lässt sich eine SSD einbauen. Dann geht die Luzi ab.

Antwort
von TheUnknownApple, 40

MacBooks sowie iMacs halten ewig, solange man gut auf sie aufpasst, abstaubt usw. :)

Habe mein MacBook Air Weihnachten 2015 gekauft, ich will es jetzt schon nicht mehr hergeben, mal schauen, wie lange es hält :)

Antwort
von LiemaeuLP, 43

Ja klar, habe selber ein Early 2011, meine Schwester sogar ein Early 2009, läuft wie am ersten Tag

Antwort
von DerDieDasDash, 45

Mein Macbook von ende 2011 läuft noch wie am ersten Tag. 

Kommentar von jannis123321 ,

gibt es Hardware Beschwerden / läuft Mac OS noch flüssig ?

Kommentar von DerDieDasDash ,

Es läuft alles flüssig. Okay, zugegeben.. Ich hab vor zwei Jahren die HDD durch eine SSD ersetzt und den Arbeitsspeicher von 4 auf 8GB erweitert. L

Antwort
von Teddy42, 40

Meine Bekannte hat eins das wird jetzt 11 Jahre alt und läuft 1A sogar mit   El capitan

Kommentar von jannis123321 ,

o.O

Kommentar von BenzFan96 ,

11 Jahre und El Capitan geht nur mit Tricks.

Die ältesten offiziell von El Capitan unterstützten Geräte sind MacBook Pro und iMac von Mitte 2007, also immerhin 9 Jahre.

Was für ein Mac ist es denn?

Kommentar von Teddy42 ,

Das ist ein altes Schätzchen welches genau weis ich nicht --- El Capitan musste natürlich " Manuell aufgespielt" werden. Direkt geht bei dem Alter nicht mehr. Aber läuft, und ist täglich im Einsatz, und das ist wichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community