Frage von klixFlux, 204

Wie lange dauert es ungefähr bis ein Sarg unter der Erde rott ist, einbricht oder zerfällt?

Antwort
von DragonFly80, 164

die frage kann keiner genau beantworten da es immer von erde, der Beschaffenheit und vielen weiteren Faktoren abhängig ist, aber es dauert sehr viele Jahre und meistens sogar Jahrzehnte bis alles verrottet ist, die Knochen bleiben aber meistens übrig, die können sogar Jahrhunderte alt werden, da aber ein reihengrab nach 20 Jahren endet und dann noch 5 jahre ruhe Frist, also insgesamt 25 Jahre, kommen dann neue verstorbene dadrauf und das Loch wird neu ausgehoben und was mit dem was übrig geblieben ist, wie auch die Knochen passiert weiss ich nicht, aber die werden entsorgt, anders sieht die Sache bei gruften aus, die haben eine Gültigkeit von 30 jahre und können immer wieder gekauft werden, sollte die aber irgendwann nicht wieder gekauft werden passiert das gleiche wie bei normalen reihen Gräbern

Antwort
von critter, 155

Das kommt ganz auf das Erdreich an, ist es Sand, Kies, Lehm oder was auch immer. Manche Särge sind in wenigen Jahren verrottet, andere halten sich zig Jahre samt den Toten, die zu Wachsleichen werden.

Antwort
von farnickl, 80

https://www.gutefrage.net/frage/verrotten-saerge

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community