Frage von thisgirl0, 69

Wie lange darf ein Laptop in ruhemodus sein?

Es war ein Tag im Ruhemodus und jetzt geht es nicht mehr an und macht komische Geräusche. Was soll ich tun.?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hammingdon, 17

Mein laptop sowie stand pc sind nur im ruhemodus. Das schadet nicht.
Lange auf aus schalter drücken bzw akku raus und neu starten.

Kommentar von thisgirl0 ,

omg DANKE es hat geklappt mit auf/aus xd

Kommentar von thisgirl0 ,

nur frage ich mich wieso das so geworden ist? Ist das vielleicht kaputt oder so?

Kommentar von Hammingdon ,

abundzu bekomm ich beim aufklappen vom laptop einen bluescreen (liegt an windows updates). windows scheint damit nicht immer klar zu kommen. sollte beim aufachen nicht alles korrekt geladen werden passiert sowas.

Kommentar von thisgirl0 ,

okay ... nochmal vielen dank :3

Antwort
von JonasGhost, 4

Geht es um den Stand-By Modus oder den Ruhezustand?
Im Stand-By Modus werden die Daten iM Arbeitsspeicher behalten, und sobald du den Laptop aufklabst, ist er sofort Einsatzbereit. Der Ruhemodus ist ja praktisch das selbe, wie das Ausschalten, nur das der Inhalt des Arbeitsspeichers auf der Festplatte abgelegt und beim nächsten Hochfahren mit geladen wird.

Im Allgemeinen kann man sagen, dass es einem Computer egal ist, wie lange er in einem der beiden Modi bleibt. Zu beachten ist aber, dass im Stand-By ja trotzdem noch Strom durch das System fließt. Dies hat 2 Effekte. Der offensichtlichere ist, dass das Gerät trotzdem Strom frisst. Heißt, der Akku entlädt sich. Und das System permanennt am Strom zu lassen ist auch nicht gut, weil dadurch dein Akku kaputt geht und sich schneller entlädt.
Der zweite Effekt ist, dass dein Arbeitsspeicher und der Speichercontroller noch arbeiten, da der Inhalt des Arbeitsspeichers mehrmals pro Sekudne neu geschrieben werden muss. Somit "verschleißen" diese Teile. Ein Arbeitsspeicher hat zum beispiel nur eine bestimmte Anzahl an Schreib-/Lesezyklen. Ist das Ende seiner Lebensdauer erreicht, verliert er an Leistung bis er ganz den Geist aufgibt.
Deshalb bin ich kein Freund davon, einen Computer zu lange im Stand-By zu lassen. Da würde ich eher den Ruhezustand verwenden.

Antwort
von max230, 17

Lange auf aus bis zum Totalausfall und dann neu starten

Kommentar von thisgirl0 ,

Was meinst du mit "auf/aus"?

Außerdem schadet das doch dem Pc oder nicht? Wäre mir zu riskant.

Kommentar von VornameZuname ,

Netzstecker ziehen, dann nochmal einschalten.

Kommentar von thisgirl0 ,

Hab ich gemacht .... es flackert ganz leicht (es schaut schwarz aus flackert trotzdem und man hört auch das Geräusch) und es tut sich einfach nichts.

Kommentar von max230 ,

ja wenn du das machst dann brennt dir dein Laptop durch NICHT das macht man so wenn der Start verbuggt ist und das Netzteil zu ziehen ist auch nichts anderes aber Hauptsache erstmal schlecht bewertet und dann das selben Vorschlagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community