Frage von Shine1993, 184

Wie lange behaltet ihr im Durchschnitt euren PC (Gamer)?

Nach wie vielen Jahren kauft ihr euch einen neuen oder rüstet ihr nur nach?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xGeTReKtx, Community-Experte für Computer & PC, 114

Den Rechner den ich jetzt habe I7 4790K GTX970 16GB 1600RAM werde ich noch lange behalten (Bis auf die Grafikkarte die wird dieses Jahr gewechselt (1080/1080Ti))

Aber CPU und Rest werden wahrscheinlich noch 3-4 Jahre reichen.

LG

Antwort
von Hilfemolsch, 57

Hi, ich rüste nie nach, erst wenn etwas defekt ist, was bringt es den Prozessor nachzurüsten wo das Motherboard den dann wieder ausbremst, 

wenn ich von 4 Ram auf schnellere 8 oder 16 gehe das gleiche Problem, das Motherboard bremst . Bei neukauf achte ich das ich die neuste Generation 

von Hardware bekomme.

Kommentar von Hilfemolsch ,

Das wichtigst vergessen, nach ca. 5 Jahren gibt es ein Neuen.

aktuell MB AS Rock Fatal, Ram 32gb CPU intel Xeon 4x3,3ghz , VGA 3072Gigabyte GeForce GTX 780Ti .SSD 512gb 840PRO

Kommentar von Shine1993 ,

Ja denke 5 Jahre ist ne gute Zeit zum wechseln

Kommentar von Hilfemolsch ,

Ja denke ich auch,spiele aktuell WOW auf ultra und das funzt, das kerlchen ist jetzt 1:45 Jahre alt und das sollte noch ein wenig reichen

Kommentar von Rubba ,

Das Motherboard bremst gar nichts aus. Erst recht nicht den Prozessor. Das MoBo ist, was die Performance betrifft, das Unwichtigste Bauteil im PC.

Entweder das MoBo funktioniert mit neuen Bauteilen oder nicht, es wird aber definitiv nicht bremsen.

Antwort
von Hannibunnyy, 111

Nach 2 Jahren wird normalerweise bei mir geguckt, ob man was aufrüsten kann, zB Grafikkarte oder so.

Kommentar von Shine1993 ,

Muss man beim aufrüsten was bestimmtes beachten?

Kommentar von Hannibunnyy ,

Naja, wenn ein neues Spiel rauskommt und du es nicht mit hohen Grafikeinstellungen spielen kann, sollte man übers Aufrüsten nachdenken. ^^ Ne da muss man nichts beachten, musst halt nur wissen, wie du die Dinge einbaust

Kommentar von Inquisitivus ,

Du musst auf Kompatiblität, Platz und Leistung achten!

Antwort
von TheAllisons, 101

Ich habe meine PC´s und Laptop zumindest mal 5 Jahre, wenn nicht was kaputt geht

Antwort
von ASW19, 132

Hab meinen seit 10 Jahren. Wenn man diverse Sachen ab und an mal aufrüstet, sollte das alles passen.

Antwort
von NiklasRi, 88

den ersten gaming pc (fx 6100+ hd 6870) hatte ich 2 Jahre, konnte ihn aber zu nem guten Preis verkaufen und hab deshalb gewechselt. Ich plane den PC den ich seit nem Jahr hab (xeon e3 1231v3 + gtx 970) noch mind.  3 jahre so zu lassen. Lieber 5.

lg Niklas 

Antwort
von CraftNexus, 50

Ich werde meinen sicher noch einige Jahre behalten... Nur die Grafikkarte wird bei Bedarf gewechselt. Aber meine Gtx 960 reicht völlig für ein flüssiges Gameerlebnis.

Antwort
von playzocker22, 69

Das kommt immer drauf an wie viel man investiert. Wenn man 3000 bis 4000 euro ausgibt kann man sich einen pc holen der noch locker 5 bis 6 jahre ausreicht. Wenn man aber nur ein budget von 800 euro hat dann sollte man alle 2 jahre die grafikkarte austauschen und alle 3 bis 5 jahre die cpu. Ich kaufe auch erst wieder in 2 bis 3 jahren eine neue grafikkarte

Antwort
von ListigerIvan, 34

hab meinen (2500k@4,5ghz, 570@580, 2x4gb) jetzt gute 4 jahre und werde ihn in dieser konfig noch mindestens 2 weitere nutzen. letzten monat bekam er einen frühjahrsputz mit neuer wlp, einen satz neue lüfter rundum (kombination aus noctuas, silent- und pure wings), neues nt, 1tb ssd und nen neuen kühler für die graka. ergebnis: flüsterleise & trotzdem kühl unter volllast.
ich liebäugele mit einem neuen monitor als main, weil mir der 27" kurz nach dem kauf damals schon zu klein war und oder einem hdd-tausch, weil mir die drei alten wd green inzwischen zu laut sind.
in 2/3/4 jahren ist, wenn dann überhaupt noch bedarf ist - man wird ja auch älter, ein komplettwechsel angedacht inkl. umfangreicher wakü und, wenn es sich ergibt, der umzug in den schreibtisch.

Antwort
von ArcticFox1, 36

Alle 2-3 Jahre, wenn man das neuste auf Ultra spielen will

Antwort
von KuhlerName, 29

Ich würde immer noch nach/aufrüsten. Klar ist dann irgendwann der ganze Pc nicht mehr der vom Anfang, aber alles auf einmal auszutauschen halt ich für nicht so klug

Antwort
von BlauerSitzsack, 76

Ich zocke nur Mario per Emulator auf meinem Laptop, daher rüste ich nie auf. ^^

LG


Kommentar von Shine1993 ,

Bei solchen spielen ist das wohl auch nicht von Nöten :)

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Ne ^^

Aber man sollte auch nicht immer ide ganze Zeit aufrüsten, dann lieber ein paar Spiele auf Medium spielen und erst wenn es dann nicht mehr geht wieder neue Teile kaufen, das spart unheimlich Geld.

Kommentar von Shine1993 ,

Das stimmt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community