Frage von Palkia55, 163

Wie krieg ich meine Freundin dazu, dass sie ihren Busch wegmacht?

Ich nenn sie sschon Regenwald, aber sie macht den nich weg!!!!!

Antwort
von Widde1985, 28

Hallo Palkia55,

hast du denn mal offen mit deiner Freundin darüber gesprochen? Deine eigene Meinung kannst du schon äußern, also dass es dir lieber wäre, sie würde sich rasieren! Erwarte aber nicht, dass sie sich nach deinen Wünschen richtet! Es geht schließlich um den Körper deiner Freundin und sie muss sich darin wohl fühlen. 

Rasierst du dich denn intim? Wenn du auf eine Intimrasur verzichtest, kommt es sehr schlecht rüber, wenn du von ihr verlangst, sie solle sich rasieren!

Ich würde dir raten, sie so zu akzeptieren wie sie ist. So zeigst du ihre Liebe zu ihr. Wenn du auf dem Thema sehr rumhackst, könnte es vielleicht rüber kommen, du wärst eher an ihrem Körper interessiert, als an deiner Freundin selbst.

Lg. Widde1985

Antwort
von Rendric, 101

Habt ihr über das Thema auch schon mal ernsthaft GESPROCHEN? 
Hast du ihr gesagt, dass du den Intimbereich rasiert schöner findest und ob sie das nicht mal versuchen soll?

Reden hilft meistens.

Interessant wäre natürlich auch, ob du selber rasiert bist oder das nur von ihr forderst.

Antwort
von LizWa, 68

Wenn du mit einem solchen Taktgefühl an das Thema herangehst, wundert es mich ja sehr, dass sie nicht auf deine Wünsche eingeht...

Hast du denn wirklich mal mit ihr das Gespräch gesucht und habt ihr mal darüber geredet oder knallst du ihr nur solche Sprüche vor den Kopf?

Rasieren oder Wachsen gefällt nicht jeder Frau und es fühlt sich für einige auch nicht gut an... vielleicht kann man ja einen Kompromiss finden, in dem sie sich ihre Schambehaarung trimmt (zum Beispiel)? Aber wenn sie das nicht möchte, musst du das halt akzeptieren... was du dann für Konsequenzen für dich daraus ziehst, ist ja dir überlassen.

Kommentar von Palkia55 ,

also schluss machen????

Kommentar von LizWa ,

Das habe ich nicht gesagt! Wenn du "nur" aus diesem Grund Schluss machen willst, muss ich ja sehr an deiner Reife zweifeln. Außer, es ist so schrecklich für dich und alles andere an deiner Partnerin (ihr Charakter, ihr Wesen, ihre Attraktivität, deine Liebe zu ihr, etc) steht hinter ihrer Behaarung...

Antwort
von Tritopia, 81

Versuche herauszufinden, wieso sie das nicht macht. Wenn es ihr so gefällt, kann man nichts machen. Falls sie es anders nicht versucht hatte, sollte sie es doch einfach mal ausprobieren. Ansonsten kannst du ihr dann noch erklären, das dich das stört bzw. es dir nicht gefällt, aber du ihre Entscheidung respektieren würdest, was du auch machen solltest -.-

Antwort
von Gwennydoline, 83

Akzeptiere sie so sie sie ist...

Es ist ihr Körper... Stell dir vor sie würde von dir verlangen dir einen wachsen zu lassen, wäre sicher auch nicht so lustig für dich.

Antwort
von kaffeeontour2, 64

der wink mit dem zaunpfahl könnte helfen^^...besorg' dir einen bunsenbrenner und stecke ihr dann subtil, dass sich mit dem teil innerhalb weniger sekunden komplett entforsten lässt^^..

Antwort
von Wahchintonka, 39

sage ihr, dass er dich manchmal kitzelt und dass dich das stört

Antwort
von Delveng, 35

Das muss sie ja auch nicht, wenn sie nicht will.

Antwort
von Dog79, 67

Fang an Zöpfchen zu flechten, oder hock dich vor ihren Busch und fang an zu brummen wien Bär......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten