Frage von zelda4ever2, 44

Wie kommt man auf die Theorie Chuck shruly könnte (kein spoiler nur eine theorie meiner Eltern) gott sein?

Hey Leute, Habe mir heute mit meinen Eltern supernatural staffel 10 folge 5 angesehen. Am ende taucht ja Chuck shurly auf und mein Vater meint "ach stimmt ja der Autor und vielleicht gott" ich war erst mal total geschockt, wir sind alle auf dem stand dieser folge haben keine Ahnung von den danach folgenden staffeln. Auf die Frage wie sie drauf kommen meinten sie es gab viele anspielungen und ich hätte es mir nicht gescheit angesehen. Was nicht stimmt das ist meine absolute Lieblings Serie und ich habe immer genau aufgepasst! Bin jetzt bei staffel 10 auf deutsch und habe sie nochmal auf englisch angefangen. Und jetzt frage ich mich was für andeutungen ich verpasst haben soll! Wisst ihr was sie meinen? (Bitte keine Spoiler zu den nächsten staffeln) Mein stand ist ja: cas meint er ist ein Prophet der das Winchester Evangelium (wäre mal spannender Reli unterricht :D) schreibt und von einem Erzengel bewacht wird der eingreift wenn ihm Gefahr droht. Metatron sagt später mit Kevin sind alle Propheten tot so und jetzt taucht chuck wieder auf. Wie kommt man auf die theorie er könnte Gott sein??? Ich komme mir gerade echt dumm vor...

Antwort
von shinobiqueen, 26

Die Theorie dass Chuck Gott ist ist unter Fans schon seit Staffel 4/5 weit verbreitet und wurde immer wieder viel diskutiert.

z.B. sagt Chuck ja zu Sam und Dean in 04x18

"Well, there's only one explanation. Obviously I'm a god... I'm definitely a god. A cruel, cruel, capricious god."

In Staffel 5 erklärt der Engel Joshua, dass Gott sich auf der Erde aufhält und nicht gefunden werden kann ("Magic amulet or not, you won't be able to find him"). Mit anderen Worten: Wenn Gott nicht gefunden werden will, dann wird man ihn auch nicht finden. Es könnte also theoretisch jeder sein.

Dann ist da die Tatsache, dass Chuck am Ende von Staffel 5, nachdem er das 'Ende' der Geschichte erzählt hat, einfach verschwindet. In einer späteren Episode sagt Cas, dass er nicht weiß was mit Chuck passiert ist. Da es aber nur einen Propheten geben kann (zu der Zeit Kevin) nimmt er an, dass Chuck wohl tot ist. Wie du erkannt hast sehen wir aber in Staffel 10, dass das nicht stimmt. Daraus könnte man ja den Schluss ziehen, dass er wahrscheinlich gar kein einfacher Prophet war ;)

Man kann auch sagen, dass Chuck, da er ja die Geschichte Schreibt, eine Anspielung auf die Scriptwriter der Serie ist und als Schriftsteller quasi der 'Erschaffer' der Geschichte ist.

Es gibt in diesem Fandom seitenlange Analysen zu der Vermutung, dass Chuck Gott ist (zumindest im Englischen Sprachraum). Da du nicht gespoilert werden willst, würde ich aber lieber nicht danach suchen. Schau einfach weiter die Serie und finde heraus, ob die Vermutung sich bestätigt oder nicht ;)

Antwort
von Blackrose278, 30

Also ich hab schon weiter geguckt verrate aber natürlich nicht ob eure theorie stimmt oder nicht :) aj Andeutungen kann ich mich jetzt auch nicht erinnern aber villt reicht es schon dass er immer noch lebt.

Antwort
von DWSPN, 23

In Staffel 4/5 taucht Chuck ja als Prophet auf. Er scheint alles über Sam und Dean zu wissen, was nun mal daran liegt, dass er ein Prophet ist. Castiel weiß das, schließlich wurde Chucks Name von Metatron in sein Gehirn gebrannt. Aber dann passiert das:

Und da Chuck den Fans ja nicht gerade verschlüsselt die Idee gibt, dass er Gott ist, greifen diese das auf und fangen an Theorien zu entwickeln (wie das so in einem Fandom ist).

Hoffe das ist wonach du suchst.

Antwort
von nowka20, 13

alle menschen sind auf dem wege götter zu werden.

aber der heinzi wird nocht recht lange dazu brauchen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community