Wie könnte ich meiner Mama etwas gutes tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Setz dich hinter sie und massiere ihr die Schultern, laß ihr ein Bad ein, mit Duftkerzchen und der Versicherung, dass sie 1 Stunde keinesfalls gestört wird. Biete ihr an, etwas Hausarbeit zu übernehmen- einkaufen, abwaschen, essen kochen, Wäsche abnehmen, staubsaugen...

Ganz wichtig: sag ihr, wie lieb du sie hast- es ist so wichtig, gerade, wenn es einem nicht gut geht, soetwas zu hören. Sag ihr, was du an ihr bewunderst, damit sie sich ihrer eigenen Stärke wieder bewußt werden kann.

Grundsätzlich bist du aber wirklich nicht für das Befinden anderer Menschen verantwortlich, auch nicht das deiner Eltern, also setz dich nicht unter Druck. Vielleicht braucht sie auch nur etwas Ruhe, um sich besser zu fühlen- du wirst schon herausbekommen, wie du sie etwas unterstützen kannst. Im Leben gehts immer auf und ab, das weiß auch deine Mutter, man muß halt durchhalten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fatimh
28.09.2016, 17:09

Danke das sind sehr liebe Ideen .... aber Sie ist doch nicht meine Frau ... haha

0

Es ist schön, dass du deiner Mutter etwas gutes tun möchtest. Die Ideen von gunnar90 sind auch ziemlich gut, denn es sollten keine großen Geschenke sein, um zu zeigen,  was sie dir bedeutet.

Kleine Gesten sind wichtiger und ich vermute, deine Mutter wird sich über jede Anerkennung freuen, die du ihr zeigst.

MaximNoise hat mal ein schönes und passendes Lied geschrieben. Vielleicht kannst du ja daraus eine eigene Version machen oder das Lied einfach deiner Mutter vorspielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?