Frage von moosesmesner, 71

Wie kann man eine Bombe entschärfen?

ich bin Landwirt und wenn ich pflüge und mal eine Bombe auspflüge dann könnte ich die doch selbst entschärfen oder?

Deswegen braucht man doch keinen riesigen Aufstand zu machen oder?

Antwort
von HelmutPloss, 63

Das ist überhaupt kein Problem. Du musst nur alle Modelle von Bomben genauestens kennen und den Zünder entfernen und der ist natürlich nach 70 Jahren in deinem Acker wie neu und gar nicht verrostet und ist bestimmt ganz leicht zu entfernen. Aber Spaß beiseite, falls die Bombe nicht wie neu ist und keine Bedienungsanleitung zum entschärfen dabei ist, solltest du das doch lieber einem Fachmann überlassen. Es wird sonnst sicher dein erster und letzter Versuch einer Bombenentschärfung sein.

Antwort
von JohnnyJJ, 59

Warum glaubst Du, dass es dafür Fachleute gibt?
Wenn es so einfach wäre wie der Spaßvogel hier mit dem roten Draht gewitzelt hat, dann müsste man keine Häuserblocks räumen.
Ruf die Polizei, die kümmert sich um alles.

Antwort
von Nightlover70, 41

Nicht ernsthaft, oder?
Las da mal lieber die Finger von.

Antwort
von lohne, 42

Kann man nicht selbst machen! Es macht Peng und du machst einen direkten Abflug inkl. deinesTrekkers.

Antwort
von RobinXIV, 58

Hey,

Hahaha. Ne, ist garkein Aufwand. - Deshalb kommt die Polizei auch immer mit Spezialtruppen & mit gepanzerten Schutzanzügen um die Bombe zu entschärfen. Also kannst du ganz leicht per Hand machen ist garkein Problem.

Antwort
von nurlinkehaende, 29

Heute ist Allerheiligen.

Ich nehme mal an dass das nicht ernst gemeint ist. Selbst Spezialisten brauchen eine sehr spezielle Lebensversicherung, die Dinger sind saugefährlich, selbst einfache Gewehr-/Pistolenmunition.

Antwort
von Novos, 31

Dafür gibt es den Kampfmittelbeseitigungsdienst, er wird über die Polizei angefordert.

Antwort
von magnetism24340, 39

Wieso denn groß entschärfen? Die ist doch noch gut. Foto davon machen und bei Ebay für Selbstabholer verkaufen.

Kommentar von moosesmesner ,

was bekommt man noch dafür ?

Kommentar von magnetism24340 ,

Fang bei 500,-- € an. Das Teil ist schon eine Antiquität, hat immerhin über 70 Jahre auf dem Buckel. Zudem sicher noch voll funktionsfähig, also kein alter Mist. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community