Frage von Loeffelqualle, 306

Wie kann man denn ein Mädchen beschneiden?

Ich hab gelesen, das in einigen Ländern Mädchen beschnitten werden...aber was zur Hölle wird denn da weggeschnitten? o.O Ein Kerl braucht seine Vorhaut ja nicht so wahnsinnig dringend, aber was kann man denn dann bei einem Mädchen machen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Loeffelqualle,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Beschneidung

Antwort
von Anna1107, 171

Wie schon gesagt wurde innere schamlippen und klitoris wird entfernt. Das ist in einigen ländern tradition damit die frau bis zur hochzeitsnacht sicherlich jungfrau bleibt.
Leider wird das mit sehr schlimmen methoden und unsterilen utensilien gemacht. Oft kommt es zu schlimmen entzündungen mit starken schmerzen fieber auch bis hin zum tod. Da es in solchen ländern auch mit medizinischer versorgung nicht weit her ist.....

Tip ist das buch "die Wüstenblume"

Kommentar von ClinLe ,

Hab ich gelesen und geguckt

Antwort
von petrapetra64, 144

Es werden Schamlippen und Klitoris beschnitten und zugenäht. Medizinische Gründe gibt es dafür nicht. Es kommt oft zu Infektionen und Todesfällen, von den Höllenschmerzen mal ganz abgesehen. Es garantiert, dass die Frauen vor der Ehe keinen Sex haben können (zugenäht) und auch danach keinen Spass und Schmerzen dabei haben, was fremd gehen und Kuckucks-Kinder ausschliessen soll. 

Es dient einzig und allein der Unterdrückung von Frauen und ist barbarisch. 

Auch natürliche Geburten werden zur lebensbedrohlichen Gefahr durch die vielen Vernarbungen, das Kind bleibt oft im Geburtskanal stecken und stirbt ab.

Antwort
von ManuTheMaiar, 116

Ein Junge braucht seine Vorhaut sehr wohl ohne wird das Gefühl viel schlechter aber bei einem Mädchen ist es noch viel schlimmer sie fühlt danach fast garnichts mehr und weil das mit dreckigen Klingen gemacht wird hat sie dann Schmerzen wegen der Entzündungen

Kommentar von Heikool ,

Nein nicht wirklich es wurden auch in Deutschland die Vorhaut beschnitten durch die Ärzte weil es zur eng oder ... war

Kommentar von CalicoSkies ,

Eine medizinische Beschneidung unterscheidet sich von einer religiösen Beschneidung aber dadurch, dass sie erforderlich war.

Eine religiöse Beschneidung ist auch bei Jungen eine Genitalverstümmelung - selbst wenn es keinerlei Nachteile hätte.

Hat es aber, und zwar nicht nur wenig. Wie bei einer sunnitischen Beschneidung einer Frau auch wird hier das Lustempfinden und das Gefühl derart verringert, dass Selbstbefriedigung stark erschwert wird und Sex unter einer starken Lustminderung stattfindet.

Das ist auch der Grund, wieso man heutzutage Vorhautverengungen anders behandelt...

Antwort
von Michipo245, 156

Die inneren Schamlippen und die Klitoris. Oft mit rostigen Rasierklingen etc. Danach wird es soweit zugenäht, dass nur ein kleines Loch für Urin und Menstruationsblut bleibt. Kannst dir vorstellen wie weh das tut.. auch beim Sex

Kommentar von Loeffelqualle ,

...ich dachte eine Beschneidung wäre für die Gesundheit, sonderlich gesund klingt das aber gar nicht o.ó 

Kommentar von versus00 ,

Ist es auch nicht. Es ergibt medizinisch keinen Sinn, ist äußerst schmerzhaft und mitunter auch tödlich.

Liegt in der Tradition in manchen Ländern begründet.

Kommentar von Loeffelqualle ,

.________________. grausam, da schüttelts mich

Kommentar von ClinLe ,

Die Beschneidung gilt dort als rein und treu. Das heißt in der Hochzeitsnacht wird diese Reinheit durch Sex gebrochen.
Ich habe mal einen Film darüber gesehen, aber einen sehr schönen traurigen Film.
Grundsätzlich wirst du da wortwörtlich unten rum verstümmelt.

Antwort
von Schwoaze, 91

Beschreibungen hast ja jetzt schon genug bekommen. Ich denk mir dabei immer nur: Was für einem kranken Hirn kann sowas einfallen!?!?!

Antwort
von imehl47, 91

Lies mal das Buch von Waris Dirie, "Wüstenblume", wo sie schildert, wie sie  die Beschneidung, dann die Zwangsheirat erlebt. (Irgendwann gelang ihr die Flucht nach Europa, sie wurde Model, das Buch wurde verfilmt.)

Schau auch mal hier; da findest du noch viele furchtbare Details

http://www.emma.de/artikel/klitoris-beschneidung-264915

Antwort
von frider123, 102

Einer der grausamsten Dinge überhaupt.
Dort wird die Klitoris und die Schamlippen entfernt.
Die Beschnittene empfindet keine Reize mehr und kann nicht einmal mehr richtig urinieren.

Antwort
von precursor, 127

Wahnsinniger Weise wird die Klitoris weggeschnitten.

Antwort
von versus00, 114

Die Klitoris wird abgeschnitten. Häufig wird dann zusätzlich auch der Scheideneingang zugenäht.

Antwort
von extrapilot350, 132

Die Klitoris wird entfernt.

Kommentar von Loeffelqualle ,

...wtf in biologie haben wir gelernt, das die Klitoris und die Eichel eines Penis aber in etwa das gleiche sind o.O also, kommt halt drauf an, was sich dann späer daraus entwickelt. aber das wäre ja dann wie, als würde man einem kerl die eichel abschneiden...

Kommentar von extrapilot350 ,

so ungefähr wenn Du das so meinst. Es ist jedoch die empfindlichste Stelle der Frau der Sexualität.

Antwort
von STATUSQUO, 96

Ja schlimm das es sowas gibt. Aber leider werden bei den jungen Mädchen die Schamlippen weg geschnitten. Was aber gefährlich ist, die können verbluten wenn es nicht "fachmännisch" gemacht wird....

Antwort
von michele1450, 120

die inneren oder äußeren Schamlippen 

Antwort
von loema, 92

https://de.wikipedia.org/wiki/Weibliche_Genitalverst%C3%BCmmelung

Verglleichbar beim Mann:
Vorhaut ab, und Eichel ab, und Penis halb ab, oder Penis ganz ab.

Kommentar von michi57319 ,

Dieser Link präsentiert die ganze Geschichte, inklusive dem erlittenen Elend und der dazugehörigen, sehr männlichen Sichtweise.

Abartig.

Kommentar von loema ,

Ja. Es spiegelt nicht die phyhsischen und psychischenTraumata wieder, die dadurch angerichtet werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community