Frage von lutzer,

Wie kann man am besten Gitarre lernen?

Ich würde gern Gitarre spielen lernen. Jetzt ist die Frage, ob ich das mit einem Buch schaffe oder wohl lieber eine Lehrer buchen sollte. Und wenn ja, wo finde ich einen guten Lehrer?

Antwort von mich21738899,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also am billigsten und einfachsten ist du besorgst dir eine günstige anständige gitarre zb findest du bei google die gitarre st+ akustik von swissthiss

dann gehst du zu you tube und dort findest du zahlreiche videos in denen du genau gezeigt bekommst wie man es lernt

ich persönlich halte es für anfänger am spannensten wenn man sich einen seiner lieblingssongs aussucht - ein gitarren song natürlich - in dem relativ wenig passiert.

bei youtube fiindest du fast immer eine anleitung dazu sofern es ein bekannter song ist.

in meinem fall war das sweetest thing von lauren hill :)

und schwupps di wups konnte ich nach 10-20 minuten meinen ersten coolen song :)

noch etwas üben und nach 30-60 minuten und ein bisschen geschick kannst du deine freundin schon unglaublich mit dem ersten song sprachlos machen ;)

also so hab ich das jedenfalls gemacht :)

wenn du dann dran bleibst und dir noch 20-40 andere songs raufschaffst dann und fleissig übst hast du ne gute grundlage und der rest dürfte dann langsam aber siccher von alleine gehen ;)

lets play ;)

Antwort von zebolon,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Schau mal hier nach: http://www.guitar-tv.de Das ist Gitarrelernen mit kostenlosen Videos und Blättern zum download! Ist einmalig!

Kommentar von clammyepicurean,

Hey Leute, hier mal eine coole Info wie man Gitarre lernen kann … Profi Gitarrist Matthias Steinhardt zeigt in coolen Video sein Können und bringt euch viel bei. Also schaut euch die Seite von Matthias an www.gitarrelernen24.info

Viel Spaß!

Kommentar von peterputzke69,

Hab ich auch benutzt und bin echt weiter gekommen! Evtl auch die Buecher von Pomaska auf amazon in Erwaegung ziehen.

Antwort von MERKELS,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Gar nicht .Du must nur 24 stunde mit der gitare spielen . Ja du denkst das mann jetzt in 1 woche lernt oder? Nein das ist falsch deswegen nimm deine gitare und lerne gitare . Welche tricks kanst du beim internet finden zumbeispiel : http://www.gitarren-einsteiger.com/tipps-und-tricks/

Und du must ( das wichtigste ) immer glauben das du es schafst und auch welche menschen kommen und sagen ´´ baa du schpielst nicht gut ´´ du glaubst an dich ok ?

Antwort von MindReader3,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich hab e es selber erlernt,also durch youtube,geh am besten NICHT in unterricht,weil sie dir einen anderen still beibringen,als das was du willst(kenn ich aus eigener erfahrung)fang erstmal mit grundbasics an wie a d und sowqas.Dein still musst du selber rausfinden,ich stehe auf musik von BON JOVI♥♥♥aber des is ja ma deine entscheidung..Ich hoffe ich konnte dir helfen...MFG mindreader3^^

Antwort von gitarrenking,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich habe ganz einfach durch eine neue Plattform im Internet durch eine ganz leicht Gitarren online Schule Gitarre . Da habe ich Einfach Schritt für Schritt alle Griffe und Akkorde ganz leicht lernen können. Ich habe keinen Druck und habe einen online Lehrer und kann Gitarre lernen, wenn ich Lust habe. Sehr einfach! Schau dir doch mal das kostenlose Video an, hat mir auch am Anfang geholfen: http://www.goo.gl/3Exbo

Antwort von Leztardrocks,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich selbst bin gerade in den Anfängen des Gitarre lernens... >> bisher hab ich in diversen Bands gesungen, aber meist festgestellt, das man dann zwar der Frontman ist, aber einen kein anderer für wirklich voll nimmt, wenn man nicht selbst ein Instrument beherrscht...

Nun zu meiner Rangehensweise... in erster Linie bringe ich es mir selbst bei, angefangen hab ich mit einzelnen Griffen (keine Akkorde) um erst einmal ein Gefühl für die Gitarre zu bekommen. Dazu habe ich dann nach Gitarren tabs im Internet geschaut, und speziell Lieder rausgesucht, die mich öfters begleiten (z.B. Walk the Line von Johnny Cash) das Intro hab ich mit Einzelgriffen recht schnell drauf gehabt, aber Ich wollte mehr... Also hab ich mir auch die Akkorde zum Song angeschaut und sie versucht zu spielen, erst einzeln etliche Male hintereinander, dann zusammenhängend als Song...

Wichtig ist das Du ständig am Ball bleibst, und weiter übst, denn von alleine wird das leider nichts...

Also kurz gesagt: Schritt für Schritt 1. einzelne Töne 2. Melodien mit einzelnen Tönen 3. Einzelne Akkorde 4. Zusammenhöngende Akkorde 5. Ein komplettes Lied

Aber eins bleibt für mich auch nicht aus... Ich sitze ständig bei Freunden die wirklich sehr gut Gitarre spielen können, um mir von Ihnen Tips zu holen, was ich verbessern könnte.

Dazu jamen wir in aller Ruhe, und ich bin sehr wissbegierig und lernbereit.

AM Allerwichtigsten ist, das du bemüht bist dir keine Sachen anzugewöhnen die falsch sind, daher ist es ratsam nen Gitarrenlehrer oder wie in meinem Fall die Hilfe von Freunden anzunehmen, die bereits Gitarre spielen...

EINFACH AM BALL BLEIBEN !!!

\m/ \m/

Antwort von gitarrespielen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Gitarre spielen lernen - wenn dann richtig!

Üben üben üben GERADE NICHT. Es ist essentiell, dass du es richtig angehst. Wie überall gibt es Methoden, die gut sind und solche, die es nicht sind. Genau wie ein Sportler leicht übertrainieren kann, muss man auch beim Gitarre spielen lernen genau wissen was man erreichen will und was man machen muss, um sich in die richtige Richtung zu bewegen.

Lade dir von http://gitarre-spielen-lernen.com den Anfängerfehler-Report (kostet nichts) herunter, schaue dir youtube videos an und das Forum gitarre-spielen-lernen.de ist auch gut.

Unterricht wirst du wahrscheinlich nach einigen Monaten dann trotzdem brauchen, um etwas an der Technik zu arbeiten.

So ähnlich habe ich auch mal angefangen und brauche mich heute nicht zu verstecken. So kannst du es lernen. Aber informiere dich richtig und an den richtigen Stellen.

Antwort von Schlagdaszeugs,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Üben Üben Üben

Antwort von rmsgalerie,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn du es VERNÜNFTIG und FUNDIERT lernen möchtest, dann nimm dir einen Gitarrenlehrer, denn WIRKLICH Gitarre SPIELEN KÖNNEN, ist gar nicht soooo einfach und deshalb solltest du dir die "Basics" auf alle Fälle von einem PRofi beibringen lassen. Alles andere endet nur im "Gitarre schruppen" ...

Antwort von brinda,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das was bisher gesagt wurde ist alles richtig. Aus eigener Erfahrung empfehle ich auch einen Gitarrenlehrer für den Anfang. Zusätzlich kann man ein Video oder ein Buch zur Hilfe nehmen und sich parallel in einem Gitarrenforum: http://www.gitarre-spielen-lernen.de/forum/ bei Problemen beraten lassen.

Wer das Geld für einen Lehrer nicht aufbringen kann, sollte es ersteinmal autodidaktisch probieren. Wie gesagt: In einem Forum findet man viele gleichgesinnte mit den selben Problemen. Dort werden auch Anfänger-Fragen gerne beantwortet. Habe ich auch so gemacht ;-)

Antwort von marcos,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

nimm dir ein buch wo du die üblichen akkorde findest. such dir lieder mit text und akkorden die du kennst und los gehts. so habe ich es gelernt und es hat prima geklappt. peter burschs gittarrenschule ist auch gut.

Antwort von 13wuerstchen,

Kauf dir eine gute (!) gebrauchte Gitarre im Musikfachgeschäft. Das ist nicht viel teurer, als ob du ene billige neue kaufst...

Dann meldest du dich auf http://meinemusikschule.net/kurse/e-gitarre-lernen an. Dort kannst du online Gitarre spielen lernen. Mit Hilfe von Lehrern.

Kauf ja nicht so einen Dreck aus dem Discounter, die sind nämlich absoluter Mist und klingen erstens Mist und zweitens gehen die tierisch schnell kaputt.

Antwort von johnny233333,
Antwort von willmusiklernen,

auf www.willmusiklernen.at findet man echt klasse lehrer, die unterrichten auf jedem niveau..... probiers mal dort

Antwort von willmusiklernen,

am besten du schaust mal auf http://www.willmusiklernen.at/

Antwort von guitarbay,

probier es doch mal hiermit: http://www.firststepguitar.de

Antwort von Guitarfan33,

schau mal hier vorbei : guitaron.de :)

Antwort von TiLo0590,

Hey lutzer,

also ich kann die justin-guitar.com empfehlen. Damit hab ichs auch gelernt - oder bin zumindest dabei ;)

 

Gruß

TiLo

Antwort von gitarrenking,

 

Du kannst genau wie ich durch einen guten Lehrer im Internet mit einer sehr leicht Gitarren online Schule Gitarre lernen können. Da habe ich einfach Step by Step alle Griffe und Akkorde sehr leicht lernen können. Ich habe keinen Druck und Zeit und kann Gitarre lernen, wenn ich Lust und Zeit habe. Ganz easy! Schau dir doch mal das kostenlose Video an, hat mir auch am Anfang geholfen: <a href="http://www.goo.gl/3Exbo" target="_blank">http://www.goo.gl/3Exbo</a>

 
Antwort von herbie0000,

ich bastel grade an ner homepage für gitarren fernuntericht wenn du interesse hast kann mir ja schreiben

Antwort von Fuzzi55,

Du kannst super mit diesem Buch und der DVD lernen: http://www.amazon.de/Guitar-TV-Gitarrenschule-ohne-Noten-DVD/dp/3935937660/ref=sr11?ie=UTF8&s=books&qid=1263031332&sr=8-1

Antwort von gitarrenlinksde,

Ja, es ist sehr wichtig, direkt von Anfang an die richtigen Informationen zu bekommen, WIE das Gitarrenspiel leicht, locker & gut klingend funktioniert.

Da solltest Du Dich auf jeden Fall an Profi Informationen halten, auf You Tube geistern leider noch eine Menge in die Irre führende "Anleitungen" rum.

Ich bin selbst seit 30 Jahren professioneller Gitarrist & Gitarrenlehrer und kann Dir nur raten, von Anfang an eine gute Spieltechnik zu lernen - ansonsten übst Du Dich schnell in eine Sackgasse, wo es sehr mühsam ist, wieder herauszukommen...

Schau Dir mal das demo Video meines Online Kurs an, vielleicht ist das ja was für Dich...

Antwort von harcun,

Ich würde für den Anfang einen Lehrer empfehlen, das ist besser für das Erlernen einer vernünftigen Haltung. VHS ist für den Start sicher nicht schlecht

Antwort von Indy72,

Ich empfehle für den Einsteiger ein VHS-Kurs oder paar Stunden in der Musikschule. Wenn man sich genug am Riemen reissen kann, dann kann man auch selbst und autotdidaktisch recht weit kommenn.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community