Frage von ImSailex, 34

Wie kann ich mit Hilfe eines Ablativus Absolutus aus diesen 2 Sätzen einen Satz machen?

Orationes ab adulescentibus Romanis laudatae sunt.

Cato philosophus in urbe manere vetuit.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein & Sprache, 19

Bist du sicher, dass da nicht philosophos stand?
Sonst wäre es nicht so richtig sinnvoll.
Bei aller Konzentration auf den Abl. abs. hast du den AcI verhunzt.
(resp.sec.)

Kommentar von jcnnc ,

Ja, da steht philosophos:)

Wie lautet die übersetzung von dem Satz?:)  

Kommentar von Volens ,

Cato hat verboten, dass die Philosophen in der Stadt blieben.

(gleichzeitig wegen Inf. Präsens)

http://dieter-online.de.tl/AcI-gleichzeitig.htm

Antwort
von jcnnc, 10

Ups.. wollte die Frage gar nicht nochmal stellen. Wollte nur fragen wie die übersetzung zu den einzelnen Sätzen lautet und wie sie zusammengesetzt lautet:) 

Beim 1. Satz habe ich Die Reden sind von den jungen Römern gelobt worden

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein, 24

1) Du setzt das Subjekt in den Ablativ.

2a) Und aus dem Prädikat machst du ein kongruentes PPA im Ablativ, wenn es aktiv war,

2b) bzw. ein PPP, wenn es passiv war.

3) Dann entfernst du den Punkt am Satzende, um die beiden Sätze uzusammenzuführen.

1) Orationibus

2b) laudatis

3) Orationibus ab adulescentibus Romanis laudatis Cato philosophus in urbe manere vetuit.

LG
MCX

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community