Wie kann ich bei Windows 7 "DHCP" aktivieren ( LAN - Netzwerk )?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

DHCP ist eine Funktion des Routers. DHCP stellt den angeschlossenen Netzwerkgeräten automatisch eine passende IP-Adresse zur Verfügung.

In Win 7 musst Du dazu in den Netzwerkadaptereinstellungen -> TCP/IPv4 die IP-Adressvergabe auf "automatisch beziehen" einstellen und in den Router-Einstellungen DHCP aktivieren (siehe Router-Handbuch).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gummileder
10.07.2016, 16:07

DHCP wird zwischen Router und Client ausgehandelt. Deshalb muss es auch im Client aktiviert sein und nicht auf manuell eingestellt sein. Heißt bei Windows “IP Adresse automatisch beziehen“.

DHCPDISCOVER: Ein Client ohne IP-Adresse sendet eine Broadcast-Anfragenach Adress-Angeboten an alle DHCP-Server im lokalen Netz.DHCPOFFER: Die DHCP-Server antworten mit entsprechenden Werten auf eine DHCPDISCOVER-Anfrage.DHCPREQUEST: Der Client fordert eine der angebotenen IP-Adressen, weitere Daten sowie Verlängerung der Lease-Zeit von einem der antwortenden DHCP-Server.DHCPACK: Bestätigung des DHCP-Servers zu einer DHCPREQUEST-Anforderung oder die Übermittlung von Konfigurationsparametern, die vorher durch DHCPINFORM 

0

Wird aktiviert sein. Was erhoffst du dir von DHCP?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Dynamic_Host_Configuration_Protocol

Ändern in den Adapter Einstellungen:

Windows Taste + R > ncpa.cpl > ausführen

Rechts Kick auf den Adapter > Eigenschaften > unter ipv6 und ipv4 “IP Adresse automatisch beziehen“

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagicJohny
10.07.2016, 17:20

Danke... Hat geholfen.

0

Das is ne Router Einstellung und keine von Windows. Wenn du DHCP am Router an hast musst du deine IP im PC manuell eingeben welche innerhalb der IP-Range liegen muss, die der Router "akzeptiert" (Subnetting und so...) ... Da gibt es dann noch eine verschärfte Version dass du im Router zusätzlich die MAC-Adresse deines PCs eintragen musst damit der dein PC überhaupt "beachtet"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von funcky49
10.07.2016, 15:47

Wenn du DHCP am Router an hast musst du deine IP im PC manuell eingeben

Da verwechselt Du was. DHCP bedeutet die automatische Vergabe einer IP-Adresse. Bei Deinem Vorgehen wird es irgendwann mal krachen = doppelte IP-Adressvergabe.

0
Kommentar von Hoonicorn
10.07.2016, 15:51

nein wird es nich weil mein Router ne IP Range hat dass sich nur meine eigenen Geräte verbinden können und kein weiteres... ich hab so schlechtes Internet dass sobald 1 gerät n update zieht die komplette Leitung tot is. bei nem 200mb update für 30 min... jetzt is mir egal wenn Leute sich einfach das Passwort vom Router abschreiben - sie kommen nich rein... wenn dann einer sagt "das funktioniert nich. warum?" kann ich sagen "keine ahnung... der Router scheint dich nich zu mögen"

0

Wenn du bei den Adaptereinstellungen "Automatische IP" auswählst hast du DHCP doch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagicJohny
10.07.2016, 17:19

Das ist ja mein Problem. Es ist auf "automatisch beziehen". In den Eigenschaften steht aber -> DHCP aktiviert: nein.

0