Wie kann ich alle Farben außer schwarz aus einem Cartoon entfernen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenne mich mit den Programmen nicht aus, dafür aber mit Photoshop, deshalb erkläre ich jetzt mal einfach, wie ich es machen würde, möglichst dass du es bei deiner Software ähnlich nachmachen kannst:
Erstmal würde ich die Sättigung komplett auf 0 Stellen. Damit machst du aus dem Bild ein Schwarzweißbild. Dann hast du ja immernoch graue Flächen. Um diese zu entfernen, gibt es in Photoshop das sog. Zauberstab Werkzeug. Mit dem drückst du auf eine einfarbige Fläche und diese wird dann ausgewählt. Die Auswahlkante kannst du dann noch weicher einstellen. Und dann einfach mit weiß übermalen. Falls du keine solche Funktion hast, musst du halt eben sämtliche graue Flächen mit dem Pinsel weiß übermalen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muartlewis
12.12.2015, 11:41

aber kann ich dann nicht gleich die farbigen flächen mit dem Zauberstab wegmachen ? wieso muss ich das grau färben ?

0
Kommentar von BOZZZZ
12.12.2015, 11:43

Weil du dann immernoch einige Pixel an Restfarbe in den schwarzen Konturen hast. Man sieht dann trotzdem noch kleine bunte Linien direkt an den Konturen. Wenn du das Bild schwarzweiß machst, werden diese Stellen grau und fallen daher so gut wie nicht auf.

0
Kommentar von minimalisth
13.12.2015, 08:04

Noch einfacher: Klicke mit dem Zauberstab schwarz an (mit enger Farbauswahl, also wirklich nur schwarz), kehre die Auswahl um, löschen oder weiß machen, fertig. Kann allerdings sein, dass das Ergebnis nicht so toll aussieht, weil sich dunkle Farben zu wenig von schwarz unterscheiden.

0

Was möchtest Du wissen?