Frage von orlio, 52

Wie ist die Berufsbezeichnung für einen Pferdewirt ohne Ausbildung?

Mir ist klar, dass "Pferdewirt" ein Ausbildungsberuf ist. Wie nennt man aber an Reitställen Angestellte ohne eine Ausbildung? Sowas wie "Stallbursche" ist ja nehme ich mal an, keine offizielle Bezeichnung. Und ausserdem gibt es ja auch Frauen, die das machen.

Antwort
von beglo1705, 22

Hilfsarbeiter, wie in jeder anderen Branche auch, wenn man seine Lehre nicht abgeschlossen hat. 

Antwort
von AlexBurner83, 31

kommt darauf an, ob die Angestellten das Diplom (D:) "Fachkraft Agrarservice" (AT:) "landw. Facharbeiter besitzen.

Den Begriff "Pferdewirt" gibt es als Ausbildungsberuf lediglich untergeordnet, als Zusatzfach, in die oben genannten Ausbildungsberufe.

Kommentar von tryanswer ,

In Deutschland ist "Pferdewirt" ein eigenständiger Ausbildungsberuf (pdf-datei): https://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/pfwirtausbv_2010/gesamt.pdf

Ebenso "Fachkraft Agrarservice". Inhaltlich unterscheiden sich beide Berufe grundlegend, auch wenn man sie zu den "grünen Berufen" zählt - also jenen Berufen, die durch die Landwirtschaftskammern bzw. Landwirtschaftsämter betreut werden.

Antwort
von Socat5, 27

Stallgehilfe

Antwort
von Harald2000, 33

Dauerpraktikantin

Antwort
von charlynickel, 22

Stallknecht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community