Wie hoch war die Drehzahl der Dampfmaschine der Titanic?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die "Titanic" verfügte über zwei Kolbendampfmaschinen, die jeweils für 75 Umdrehungen/Minute und 15.000 PS ausgelegt waren, sowie über eine Turbine mit 16.000 PS und 165 Umdrehungen pro Minute, die den Abdampf der beiden Kolbendampfmaschinen "restverwertete". Erst, wenn die beiden Kolbendampfmaschinen auf halber Leistung (50 Umdrehungen/Minute) liefen, war auch genügend Dampf vorhanden, die Turbine hochzufahren.

Beide Anlagen konnten jedoch im Einsatzbetrieb mehr Leistung bringen - die Kolbendampfmaschinen konnten Umdrehungszahlen von bis zu 83 pro Minute erreichen, die Turbine ging in den Bereich um die 180 pro Minute.

Beide Systeme wirkten direkt auf die Schraubenwellen - ein Getriebe im modernen Sinn gab es nicht. Deshalb konnte die Turbine auch nur für den Vorwärtsschub verwendet werden, Rückwärtsfahrt war nur über die umsteuerbaren Kolbendampfmaschinen möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fritzlewuescht
22.10.2016, 16:02

Danke für diese super Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?