Frage von Alpakafreund59, 124

Wie gut funktioniert Android Wear mit iOS?

Guten Tag. Ich möchte mir demnächst die Sony Smartwatch 3 anschaffen, sie mit einem iPhone koppeln. Grundsätzlich scheint das ja zu funktionieren - aber die Aussagen auf verschieden Websites sind sehr unterschiedlich. Die einen finden es super, andere halten es für "ein nettes Gimmick" und wiederum andere für "nicht mehr als eine Software-Demo". Ich werde nicht zu viele Funktionen brauchen: Uhr-Funktionen, Sport (Laufen, Fahrradfahren und Schwimmen), hin und wieder Karten, Kalender/Notizen und Notifications. Da man mit Wear für iOS ja keine weiteren Apps installieren kann: Bieten die von Google vorinstallierten Wear-Apps alle oben genannten Funktionen? Und wie verhält es sich eurer Meinung nach allgemein? Würdet ihr es empfehlen? Schonmal Danke für alle Antworten!

Antwort
von MarshallEs, 83

Moin, ich habe genau die Kombination, welche Du dir zulegen willst (Iphone 5s iOS 9.0.2 + Sony Smartwatch 3 SWR50) Das einzige was ich daraus ziehen kann sind die Notifications - alle anderen Funktionen, welche Android Wear so liefern könnte bleiben lokal auf der Uhr liegen und lassen sich mit dem Iphone nicht synchronisieren - also noch nicht! Also alle Daten, welche die Uhr sammelt bleiben auf der Uhr...Aber ich nutze Sie sowieso hauptsächlich dafür, um das Handy nicht so oft in die Hand nehmen zu müssen und kurz zu schauen, woher die Nachricht bzw. Notification kommt.

Fazit: kann man sagen, dass die SWR50 in Verbindung mit iOS als Erweiterung der Notifications dient und mehr nicht.

Vielleicht noch eine Info am Rande - Android Wear stiehlt im WLAN die Hälfte an Bandbreite, welche das Telefon nutzt. Die Uhr verbindet sich nämlich nicht direkt mit dem WLAN sondern nutzt hier die WLAN Verbindung, welche über das Iphone aufgebaut ist. Warum das getan wird weiß ich nicht aber ich habe lange gebraucht, um darauf zu kommen...

Verbindungsabbrüche durch Entfernung zwischen Uhr und Iphone müssen in der Regel durch Neustart der App und Uhr wieder hergestellt werden. Kann ich aber mit leben! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community